ALTSTADTLAUF – KLAGENFURT 07.06.2018

Ein großes, leistungsstarkes Teilnehmerfeld von rund 1100 Wettkämpfern nahm im Hauptlauf die 5 und 10 Km Strecke des KLAGENFURTER Altstadtlaufes am Donnerstag den 07.06.2018 in Angriff. Auffallend ist, dass dieser Laufevent zum Abendtermin unter der Woche immer beliebter wird. In ausgezeichneter Zusammenarbeit mit der Dienststelle Sport der Stadt Klagenfurt und dem KLC erfolgte bei gutem Laufwetter (bedeckt 25°) ein geordneter und reibungsloser Ablauf und die große Zahl motivierter WettkämpferInnen trugen sportlich das ihre zum Gelingen dieses Sportevents bei.

Erstaunlich und beeindruckend waren nicht nur die stattliche, hohe Anzahl der TeilnehmerInnen des KLC (42 Erwachsene /26 Kinder), sondern auch die erbrachten sportlichen Leistungen. In den Einzelwertungen erreichten unsere WettkämpferInnen 5 Klassensiege, 4 Podestplätze, 3 vierte und 2 fünfte Ränge.

Zum Lauffest für den KLC wurde der Abend durch das Ergebnis in der Kategorie 3er Teamwertung mit jeweils einem zweiten Rang bei Damen und Herren, sowie dem dritten Rang im Mixed Team!

5 Km-Lauf:

Schnellste KLC-Läuferin war Nicole Pacheiner mit der Laufzeit von 22:23 Min auf dem 3. Rang in der Klasse WH und mit Rang 10 auch noch in den Top Ten der Gesamtwertung der Damen! Ein gelungener Lauf, Respekt!

Annika Brandl knapp dahinter mit 22:28 Min am 3. Rang in der Klasse WU18 und auf Rang 12 in der Gesamtwertung. Starke Leistung!

Caroline Wainaina mit 22:48 Min auf Rang 6 in der Klasse WH und Rang 15 in der Gesamtwertung unterstreicht die derzeitige Stärke unserer Damen.

Christine Jansche kam auf 23:15 Min und belegte den 6. Rang in der stark besetzten Klasse W40 und klassierte sich in der Gesamtwertung auf Rang 19.

Einen Klassensieg feiern durfte Angelika Wrulich. Mit 23:32 Min lag sie in der Klasse W30 voran und belegt in der Gesamtwertung Rang 22. Herzliche Gratulation!

Katrin Jansche gelang mit 23:50 Min ein guter Lauf, der sie auf den 10. Rang in der Klasse WH und auf Rang 26 in der Gesamtwertung brachte. Schöne Leistung!

Reinhild Kaiser-Isak stellte mit 24:43 Min einen weiteren Klassensieg in der Kategorie W50 sicher. In der Gesamtwertung bedeutete dies Rang 52 von 355 gewerteten Damen. Eine tolle Leistung!

Anna Weinstabl belegte mit 25:41 Min den 19. Rang in der Klasse WH.

Bei den Männern konnte Alexander Strutz, zur Zeit in blendender Form, mit 17:56 Min die schnellste KLC-Zeit erbringen. Das brachte ihn auf den 2. Rang in der Klasse MH und auf den sehr guten 8. Rang in den Top Ten der Gesamtwertung der Herren. Eine Top Leistung, Gratulation!

Einer der seine Leistung punktgenau abliefert ist Arno Andrejcic. Mit 18:31 Min gelang ihm dieses Jahr wiederum den Klassensieg in der Klasse M50 und er kommt auf Rang 11 in der Gesamtwertung. Zu dieser einmaligen Ergebnis kann man nur gratulieren!

David Knafl gelingt mit der Endzeit von 19:01 Min ein sehr guter Lauf, der ihn auf den 5. Rang der Klasse MH und auf den 15. Rang in der Gesamtwertung bringt. Respekt!

Norbert Ehrenstein gelang ebenfalls ein sehr guter Lauf und mit 22:15 Min erzielte er den Klassensieg bei den Herren in der Klasse M60 vor Georg Wlk auf dem 2. Rang mit 22:46 Min.

Gute Zeiten gelangen auch Rene Schrottner  20:09 Min (9. MH), Klaus Müller  20:17 Min (4. M50), Patrick Bosowitscher  20:55 Min (13. MH) und Edin Nuhanovic  20:59 Min (11. M30) Harald Bacher 22:36 Min (23.MH),  Lorenz Rasinger  22:58 Min (4. M60), Thomas Gerdenitsch 23:13 Min (9. MU18), Valentin Topitschnig 23:17 Min (5. M60), Aljoscha Berger 24:17 Min (4. MU20)…

3er Teamwertungen (5 Km):

Insgesamt stellte der KLC fünf 3er Teams (56 gewertete Teams insgesamt am Start), wobei jeweils ein Podestplatz bei Damen, Mixed und Herren erreicht werden konnte.

Team 1 (Männer)

Alexander Strutz, Arno Andrejcic und David Knafl           55:25 Min  2. Rang

Team 3 (Mixed)

Annika Brandl, Rene Schrottner und Georg Wlk              1:05:43 Std  3. Rang

Team 4 (Mixed)

Katrin Jansche, Harald Bacher und Norbert Ehrenstein  1:08:41Std   5. Rang

Team 2 (Damen)

Nicole Pacheiner, Angelika Wrulich und Christine Jansche    1:09:10 Std  2. Rang

Team 5 (Damen)

Reinhild Kaiser-Isak, Isabella Monsberger und Erika Auer  1:16:38 Std  4. Rang

Allen Teams einen herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

10 Km-Lauf:

Mirsad Abdakovic erreichte mit 40:08 min den 11. Rang in der Klasse M40 und in der Gesamtwertung den 22. Rang unter 423 Wettkämpferinnen.

Einen Klassensieg über die vier Stadtrunden feierte unser Senior Valentin Wulz mit 54:34 Min in der Klasse M70. Ein guter Lauf, Gratulation!

Weitere Ergebnisse:

Florian Walter 42:23 Min (11. MH), Patrick Walter 43:13 Min (14. MH), Daniel Kernmayr 43:46 Min (30. M40) Nermin Felic 48:04 Min (52. M40), Beate Gerdenitsch 1:03:22 Std (14. W40).

Kinderläufe:

Insgesamt starteten erfreulicherweise  aus dem KLC Nachwuchsbereich 26 Bambini und Kinder, die mit großer Begeisterung ihrem Bewegungsdrang nachkamen und die Strecken meisterten.

Das Podest erreichte Laura Schreier mit 02:13 Min über 500 m auf Rang 2 in der Klasse WU8 und Bokretsion Mercy mit 01:58 Min über 500 m in der Klasse WU10. Eine starke Leistung von beiden!

Allen unseren WettkämpferInnen herzliche Gratulation zu ihren erbrachten Leistungen! Besonderer Dank gebührt allen unseren HelferInnen vom KLC, die im Organisationsteam mit ihrer selbstlosen Mitarbeit wesentlich zum Gelingen dieser Großveranstaltung beigetragen haben.

 

Alle Ergebnisse von unseren erfolgreichen Läufern(innen) findet ihr hier.

Fotos vom Eventgucker seht ihr demnächst hier.