Archives

 

VCM Vienna City Marathon – WIEN 22.04.2018

Das Österreichische Laufhighlight des Wochenendes fand am Sonntag den 22.04.2018 in WIEN statt. Der 35. VCM über die 42.195 m, sowie der Halbmarathon ging mit KLC Beteiligung über die Bühne. Frühsommerliches, sehr warmes Wetter mit 25° erwartete die zahlreichen Marathon- und HalbmarathonläuferInnen auf ihrem Weg von der UNO-City durch die Bundeshauptstadt zum Ziel am Rathausplatz.

Den Halbmarathon beendete Katrin Jansche mit einer Laufzeit von 02:00:19 Std auf Rang 221 in der Klasse HKW. Sie konnte damit Gesamtrang 728 bei den Damen (insgesamt 4547 Damen in der Wertung) belegen.

Anna Weinstabl finishte nach 2:19:30 Std auf dem 665. Rang in der HKW und belegte in der Gesamtwertung der Damen den 2292. Rang.

Den wohl schwierigsten Part, den Marathon, nahm Christine Jansche in Angriff und erzielte eine Laufzeit von 4:21:22 Std. In der Klasse W45 platzierte sie sich am sehr guten 71. Rang, in der Gesamtwertung ergab das den 482. Rang unter 1172 gewerteten Damen.

Zu allen diesen Leistungen unserer Mitglieder des KLC Running Teams gratulieren wir allen recht herzlich!

2018VCM2a2018VCMa2018VCM1a

Gelungenes 1. KLC-Abendmeeting

Das Training zum Wettkampf machten die AthletInnen beim 1. KLC-Abendmeeting heute, Mittwoch, in der Leopold Wagner Arena in Klagenfurt.

Als Laufsieger über 300 Meter trugen sich Markus Karlin (KLC) 37,79 Sek. und Anna Slama (KLC) 45,86 Sek. ein. Über die 500-Meter-Teststrecke dominierte Martin Kaiser (KLC) in 1:10,52 Min. mit einem Start-Ziel-Sieg. Bei den Damen überraschte das junge Nachwuchs-Sprint-Talent Anna Slama (KLC) in 45,86 Sek.

Die Gesamtergebnisse findet ihr hier

Herzlichen Gratulation an die AthletInnen und ein großes Dankeschön an das Kampfrichter-Team!

Einfach gut drauf Lauf – BAD WALTERSDORF 07.04.2018

Rene Schrottner lief am Samstag den 07.04.2018 im Rahmen des „Einfach gut drauf Laufes“ in BAD WALTERSDORF beim Einsteigerlauf über 4 Km eine Zeit von 16:04 Min.  In der Gesamtwertung platzierte er sich unter den 239 gewerteten TeilnehmerInnen am 19. Rang.

Wir gratulieren zur erbrachten Leistung!

Mostlandlauf & KMS– ST. PAUL 07.04.2018

Der 24. ST. PAULER Mostlandlauf war am Samstag den 07.04.2018 gleichzeitig der Lauf zur Kärntner Meisterschaft im Straßenlauf über fünf und zehn Kilometer. Es waren zwei, bzw. vier Runden zu je 2,5 Km durch die Straßen der Lavanttaler Marktgemeinde zu laufen. 147 TeilnehmerInnen am 10 Km Lauf konnten bei Sonnenschein und frühlingshafter Temperatur von 18° das Ziel erreichen. Bestens organisiert wurde die Veranstaltung von der LG ST. PAUL.

Für das KLC Running Team stellte der Meisterschaftsauftakt im Straßenlauf eine erste Überprüfung der Frühjahrsform dar.

Stefanie Schmidt erreichte mit einer starken Laufleistung von 42:19 Min über die 10 Km den ausgezeichneten 4. Gesamtrang bei den Damen im Rahmen der Kärntner Meisterschaftswertung. In der Mostlandlaufwertung ergab das den 2. Rang in der Klasse WH und den 4. Gesamtrang(w). Herzliche Gratulation!

Christine Jansche konnte ebenfalls mit guter Leistung mit 49:45 Min unter der 50 Min Marke bleiben und erzielte den 2. Rang der Klasse W45. In der Mostlandlaufwertung  ergab das den 3. Rang in der Klasse W45 und in der Gesamtwertung(w) den 17. Rang.

Daniel Knafl in blendender Frühform, beendete den 5 Km Lauf  in 19:08 Min am 3. Rang in der Klasse U18. Gratulation zu dieser tollen Leistung!

Florian Walter der zwei Runden mit und zwei Runden ohne Laufschuhe lief (hatte irrtümlich nur ein Paar nagelneue Schuhe eingepackt) erzielte eine Laufzeit von 43:37 Min und platzierte sich am 30. Gesamtrang in der Meisterschaftswertung. In der Mostlandlaufwertung belegte er den 6. Rang in der Klasse MH und den 61. Rang in der Gesamtwertung.

Georg Wlk konnte sich mit einer soliden Laufleistung von 44:13 Min auf dem 2. Rang in der Klasse M60 am Podest platzieren (Gesamtrang 32 KM). Mostlandlaufwertung 4. Rang M60, Gesamtwertung 65. Rang.

Norbert Ehrenstein beendete nach 47:50 Min den Wettkampf auf der 10 Km Strecke am 4. Rang in der Klasse M60. In der Gesamtwertung klassierte er sich am 35. Rang. In der Mostlandlaufwertung ergab das den 7. Rang in der Klasse M60 und Rang 85 in der Gesamtwertung.

Helmut Unterhuber benötigte für die 4 Runden 48:37 Min und belegte den 8. Rang in der Klase M50, Rang 36 in der Gesamtwertung der KM. Mostlandlaufwertung 13. Rang M50, Gesamtwertung Rang 85.

Lorenz Rasinger landete knapp dahinter mit 48:42 Min am 6. Rang in der Klasse M60, Gesamtwertung Rang 37 (KM). Mostlandlaufwertung 8. Rang Klasse M60, Gesamtwertung Rang 87.

In der Mannschaftswertung konnten Florian Walter, Georg Wlk und Norbert Ehrenstein mit einer Gesamtzeit von 2:15:35 Std den 10. Gesamtrang erreichen.

Kärntner Meister 10 Km-Straßenlauf:
Damen:  Vanessa Setz  39:21 Min
Herren: Adrian Igerc 32:24 min

2018_KMS_Straße1 2018_KMS_Straße2 2018_KMS_Straße3 2018_Straßen_KMS2 2018_STraßen_KMS4

Zu den erbrachten Leistungen unserer LäuferInnen recht herzliche Gratulation an Alle!

 

Geolauf – VILLACH 06.04.2018

Beim Geolauf in VILLACH, am Freitag den 06.04.2018, nahmen auch drei motivierte KLC Running Team Mitglieder, bei frühlingshaften Wetterbedingungen (sonnig, 17°) teil. Der 7200 m lange Lauf, organisiert durch die FH-Kärnten, wurde von insgesamt 354 TeilnehmerInnen (178 Damen & 176 Männer) in Angriff genommen.

Katrin Jansche schaffte die Distanz in 38:06 Min am 5. Rang der Klasse W-Studentinnen  und belegte in der Gesamtwertung der Damen den guten 30. Rang.

Nicole Pacheiner unser neues Mitglied im Running Team erreichte eine Laufzeit von 35:15 Min und konnte sich damit am 12. Rang im Vorderfeld in der Klasse WAK platzieren. In der Gesamtwertung der Damen belegte sie den 19. Rang. Gratulation zu diesem Ergebnis beim Premierenlauf als KLC-Mitglied.

Harald Bacher ist nach längerer Verletzungspause mit 38:07 Min und dem 95. Rang in der AKM erfreulicherweise wieder in unseren Reihen und auch im Laufgeschehen zurück. In der Gesamtwertung der Herren klassierte er sich am 105. Rang.

Tagessieger:
Damen:   Andrea Oberbichler 30:03 Min.
Herren:   Florian Schipflinger  23:49 Min.

Geolauf

Gratulation an unsere TeilnehmerInnen zu den erbrachten Leistungen!

Ostertrainingslager 2018 in Medulin mit Rekordbeteiligung beim Osterfitlauf und -marsch!

IMG_5957 (2)

 

246 Athletinnen, FunktionärInnen, Freunde und Sympathisanten verbrachten mit dem KLC eine gemeinsame, sportliche Karwoche in Medulin. Während die LeistungsathletInnen  mit Cheftrainer Robert Kropiunik und Spartentrainerin Magdalena Kulnik die sportliche Grundlage für die Freiluftsaison legten, nutzten die Elternlauftreffler rund um Trainer Klaus Mödritscher die Trainingswoche ebenso für einige Intensiveinheiten und „Ausflüge“ ins eiskalte Meerwasser (hier der Beweis). Traditionell gab es auch heuer wieder ein Talenteshow-Training, bei dem vor allem der Spaß nicht zu kurz kam. Zur sportlichen Abwechslung wurden von den Kids auch heuer wieder unter der Anleitung von Robert und Reinhild Kaiser-Isak Aquarelle angefertigt, die als ganz persönliche Erinnerung an diese Sport- und Erholungswoche mit nach Hause genommen wurden.

Der Höhepunkt der Woche fand mit dem 39. KLC-Osterfitlauf  und -marsch (erstmals 1980 durchgeführt) auch heuer wieder am Gründonnerstag statt. Mit 441 Anmeldungen und 381 Finishern aus Slowenien, Kroatien, Deutschland und Österreich nahmen so viele Sportlerinnen daran teil, wie nie zuvor! Ein herzlicher Dank gilt den HelferInnen und KampfrichterInnen für die reibungslose Durchführung!

Wir bedanken uns bei allen unseren Gästen, freuen uns schon heuer auf unser 40-Jahr-Jubiläum im nächsten Jahr und wünschen allen ein ruhiges, gesegnetes Osterfest 2018!

Frohe Ostern

 

Impressionen vom Start des 39. KLC-Osterfitlaufe und -marsches findet ihr hier

Die Ergebnisse des 39. KLC-Osterfitlauf und -marsches findet ihr hier

Fotos findet ihr hier

 

Halbmarathon – WOLFSBERG 24.03.2018

Dem Lavantradweg entlang, Richtung ST. ANDRÄ und zurück, führte am Samstag den 24.03.2018 der WOLFSBERGER Halbmarathon, sowie die 10 Km Strecke. 103 TeilnehmerInnen (53 HM/50-10 Km) nutzten die Gelegenheit ihren aktuellen Formzustand am Beginn der Straßenlaufsaison beim vom LAC Wolfsberg sehr gut organisierten Wettkampf zu überprüfen.

Das KLC Running Team war dabei mit drei Läufern am Start, obwohl etliche unserer WettkämpferInnen derzeit im Ostertrainingslager in MEDULIN weilen. Das sonnig freundliche Frühlingswetter mit 7° plus motivierte alle WettkämpferInnen zu guten Leistungen.

Valentin Wulz querte die Ziellinie des 10 Km Laufes nach 58:12 Min am 2. Rang der Klasse M70 und belegte in der Gesamtwertung den 46. Rang.

Georg Wlk erreichte eine Laufzeit von 45:17 Min und konnte sich damit am Podest in der Klasse 60 platzieren. Den 2. Klassenrang und der 30. Rang in der Gesamtwertung kann man einmal als guten Start in die neue Straßenlaufsaison bewerten.

Norbert Ehrenstein derzeit in guter Frühform beendete nach 45:42 Min den Wettkampf auf der 10 Km Strecke am 3. Rang in der Klasse M60. In der Gesamtwertung klassierte er sich am 32. Rang.

Die erbrachten Ergebnisse stimmen zuversichtlich für die kommenden Meisterschaften im 10 Km Straßenlauf am 07.04.2018 in ST. PAUL.

Gratulation zu den erbrachten Leistungen!

Tagessieger 10 Km: Damen:  Barbara Bischof  39:39 Min – Herren: Christian Eberdorfer 34:44 min
Tagessieger HM:  Damen: Petra Lagler 1:50:01 Std – Herren: Mario Klocker 1:16:11 Std

 

ÖM Crosslauf – HALLEIN-RIF 10.03.2018

Die ÖM im Crosslauf kamen am Samstag den 10.03.2018 am und um das Gelände des Universitätslandessportzentrums HALLEIN-RIF zur Austragung. Bei milden Temperaturen um 13° waren je nach Altersklasse verschiedene Streckenlängen im Bereich im und um das ULSZ zu absolvieren. Für den KLC waren drei Läufer bei den ÖM am Start.

Norbert Ehrenstein absolvierte in der Klasse Masters M60 die flache, aber selektive 4.625 m lange Strecke in der Laufzeit von 21:19 Min und konnte sich am 8. Rang platzieren.

Gehörig Tempo wurde unter den 36 gewerteten Läufern auf der langen Strecke in der AK der Männer gemacht. Edwin Kemboi überquerte die Ziellinie nach 10.250 m mit 34:17 Min und belegte damit den 7. Rang in dem sehr starken besetzten Läuferfeld.

Alexander Strutz lief ebenfalls in der AK der Männer auf der langen Strecke wurde aber leider nach einem Rundenfehler disqualifiziert.

ÖM_Cross1_GruppeÖM_Cross2_Kemboi

Herzliche Gratulation zu den erbrachten Leistungen!

 

 

Rabenstein Berglauf – ST. PAUL 11.03.2018

Datumsmäßig sehr früh startete der diesjährige Kärntner Berglaufcup mit dem ersten Cuplauf von ST. PAUL zur Burgruine Rabenstein. 101 LäuferInnen fanden sich bei noch frischen Temperaturen am Sonntagvormittag den 11.03.2018 zum Lauf über 10.4 Km und 550 Hm ein.

Holger Riegler vom KLC Running Team bewältigte die Strecke in 1:05:19 Std in der Klasse M40 am 15. Rang.

Gratulation zur erbrachten Leistung!

Winter Trail – TARVIS 10.03.2018

Die neue Berglaufsaison aus Sicht des KLC Running Teams eröffneten Alfred Vorwalder und Valentin Wulz am Samstag den 10.03.2018 beim Winter Trail in Rm Weißenfelser Seen nahe TARVIS. 288 TeilnehmerInnen beendeten diesen fordernden Bewerb auf schneebedeckter Strecke über 14.6 Km und rund 600 Hm.

Alfred Vorwalder konnte mit der Laufzeit von 1:44:27 Std in der Klasse M50+ den 21. Rang erreichen. In der Gesamtwertung (W&M) belegte er den 155. Rang.

Valentin Wulz lief in der Klasse M60+  und erreichte das Ziel als ältester Teilnehmer nach 1:58:53 Std am 13. Rang dieser Klasse. In der Gesamtwertung platzierte er sich am 215. Rang.

Beiden Läufern herzliche Gratulation zu den erbrachten Leistungen und alles Gute für die weiteren Wettkämpfe in der jungen Berglaufsaison!