Eisbärlauf – WIEN 20.01.2019

Vorbereitung auf einen Frühjahrmarathon hieß die Devise für zwei Läufer vom KLC Running Team beim ersten Eisbärlauf am Sonntag den 20.01.2019 im Bereich der Prater Hauptallee in WIEN. Der Vorbereitungslauf wurde über die 7, 14 und 21.1 Km Strecke angeboten. Das Wetter entsprach dem Motto des Laufes und stellte sich mit leichten Minusgraden zum Start am Vormittag ein.

Alexander Strutz wählte die 14 Km Strecke und finishte in 1:00:30 Std auf dem 15. Rang in der Klasse M30. In der Gesamtwertung erreichte er den 44. Rang unter 358 LäuferInnen.

Rene Schrottner blieb ebenfalls auf der 14 Km Strecke mit 1:01:52 Std knapp über der Einstundengrenze und belegte in der Klasse M30 den 18. Rang und in der Gesamtwertung den 56. Rang.

Zu den erbrachten Leistungen gratulieren wir unseren Teilnehmern recht herzlich!

Alle Ergebnisse findet ihr hier.