Lauftermin in VILLACH am 05.04.2019, Freitag Nachmittag.  Zu absolvieren war der Geolauf. Der Lauf führte über 7200m Streckenlänge vom Technologiepark entlang des Drauradweges zur Kriegsbrücke und wieder zurück entlang des Drausüdufers zur FH Villach. Im Vorfeld regnerisches Nieselwetter, aber als die insgesamt 158 TeilnehmerInnen des Hauptlaufes an der Startlinie standen, war es dann doch trocken bei 10°.

Das KLC Running Team stellte mit Katrin und Christine Jansche, Julia Puff und Harald Bacher vier TeilnehmerInnen.

Erfolgreich lief es für Katrin Jansche in der Klasse W-Studentinnen, mit 33:23 Min konnte sie diese Wertung gewinnen. In der Gesamtwertung der Damen belegte sie den sehr guten 7. Rang. Eine starke Leistung!

Ebenfalls erfolgreich war Julia Puff, sie konnte in der Klasse W20 mit 35:19 Min den 2. Rang belegen und landete in der Damengesamtwertung auf dem 12. Rang. Ein gelungener Wiedereinstieg beim KLC Running Team!

Knapp dahinter reihte sich Christine Jansche mit 35:36 Min auf dem 12. Rang in der Klasse WAK und auf dem 15. Rang in der Damengesamtwertung ein. Somit auch für sie ein gelungener Lauf.

Gentlemanlike fungierte Harald Bacher als sicherer Pacemaker für unsere schnellste Dame und finishte den Lauf in 33:23 Min auf dem 63. Rang in der MAK.

Gratulation an unsere TeilnehmerInnen zu den erbrachten Leistungen, das war ein gelungener Start in das Sportwochenende!

Erfolgreiches Geolauf Team: Julia Puff, Christine Jansche, Harald Bacher, Katrin Jansche

Alle Ergebnisse findet ihr hier.