Halbmarathon – WOLFSBERG 24.03.2018

Dem Lavantradweg entlang, Richtung ST. ANDRÄ und zurück, führte am Samstag den 24.03.2018 der WOLFSBERGER Halbmarathon, sowie die 10 Km Strecke. 103 TeilnehmerInnen (53 HM/50-10 Km) nutzten die Gelegenheit ihren aktuellen Formzustand am Beginn der Straßenlaufsaison beim vom LAC Wolfsberg sehr gut organisierten Wettkampf zu überprüfen.

Das KLC Running Team war dabei mit drei Läufern am Start, obwohl etliche unserer WettkämpferInnen derzeit im Ostertrainingslager in MEDULIN weilen. Das sonnig freundliche Frühlingswetter mit 7° plus motivierte alle WettkämpferInnen zu guten Leistungen.

Valentin Wulz querte die Ziellinie des 10 Km Laufes nach 58:12 Min am 2. Rang der Klasse M70 und belegte in der Gesamtwertung den 46. Rang.

Georg Wlk erreichte eine Laufzeit von 45:17 Min und konnte sich damit am Podest in der Klasse 60 platzieren. Den 2. Klassenrang und der 30. Rang in der Gesamtwertung kann man einmal als guten Start in die neue Straßenlaufsaison bewerten.

Norbert Ehrenstein derzeit in guter Frühform beendete nach 45:42 Min den Wettkampf auf der 10 Km Strecke am 3. Rang in der Klasse M60. In der Gesamtwertung klassierte er sich am 32. Rang.

Die erbrachten Ergebnisse stimmen zuversichtlich für die kommenden Meisterschaften im 10 Km Straßenlauf am 07.04.2018 in ST. PAUL.

Gratulation zu den erbrachten Leistungen!

Tagessieger 10 Km: Damen:  Barbara Bischof  39:39 Min – Herren: Christian Eberdorfer 34:44 min
Tagessieger HM:  Damen: Petra Lagler 1:50:01 Std – Herren: Mario Klocker 1:16:11 Std