Kirschblütenlauf – KRUMPENDORF 12.05.2018

Zu einem immer beliebter werdenden Laufevent hat sich mittlerweile der Kirschblütenlauf in KRUMPENDORF entwickelt. Am Samstag den 06.05.2018 war es wieder soweit, für die  924 TeilnehmerInnen (Hauptläufe) standen sportlicher und karitativer Aspekt im Vordergrund. Bei bestem Laufwetter, sonnig 20° und tollem Ambiente wurden die Kärntner Kinderkrebshilfe und die Aktion Kärntner in Not durch die Startgelder aller Läuferinnen und Nordic Walkerinnen tatkräftig unterstützt.

Auch das KLC Running Team war mit einer starken Abordnung im vier und acht Kilometer langen Kirschblütenlauf, sowie in den Knirpse- und Kinderläufen am Start.

4 Km Strecke: 

Reinhild Kaiser-Isak erzielte eine tolle Laufzeit von 19:24 Min und stellte damit auch den Klassensieg in der Klasse W50 sicher. Gratulation!

Manuela Zancolo erzielt eine Laufzeit von 22:16 Min und platzierte sich am 26. Rang in der Klasse W40.

Arno Andrejcic lief wie immer ein beherztes Rennen und schaffte mit der tollen Laufzeit von 14:02 Min in der Klasse M50 den Klassensieg. In der Gesamtwertung erreichte er in den Top Ten den ausgezeichneten 5. Rang! Eine starke Leistung!

Rene Schrottner erreichte mit 15:03 Min ebenfalls eine sehr gute Laufzeit und platzierte sich in der Klasse M20 am 2. Rang.

Georg Wlk querte die Ziellinie nach 15:44 Min und konnte den Klassensieg in der Klasse M60 fixieren.

8 Km Strecke:

Caroline Wainaina kam nach 2 Runden mit einer Laufzeit von 36:32 Min ins Ziel und  belegte den 2. Rang in der Klasse WH. Eine sehr gute Leistung!

Anna Weinstabl erzielte eine Laufzeit von 43:39 Min und wurde in der Klasse WH auf Rang 14 gewertet.

Isabella Monsberger lief mit 42:43 Min in der Klasse W40 auf den 12. Rang.

Florian Walter war auf dieser Streckenlänge der schnellste  KLC-Läufer und schob sich mit 31:44 Min auf den 2. Rang in der Klasse MH vor. Gratulation!

Sein Bruder Patrick Walter kam mit der Laufzeit von 33:43 Min ins Ziel und landete auf dem 5. Rang in der Klasse M20.

Stefan Adamik platzierte sich mit der Endzeit von 35:35 Min auf Rang 7 in der Klasse M50.

Norbert Ehrenstein lieferte mit 35:45 Min eine feine Leistung ab und gewann in der Klasse M60 souverän.

Auch der Präsident des KLC, Werner Pullnig, schnürte seine Laufschuhe für den guten Zweck und beendete das Rennen nach 44:26 Min auf dem 29. Rang in der Klasse M50.

Knirpse und Kinderläufe:

Lilith Monsberger 01:32 Min 7. Rang Knirpselauf WU6
Raphael Kandutsch 02:38 Min 20. Rang Kinderlauf MU8
Jakob Schurian 02:42 Min 30. Rang Kinderlauf MU8
Lea Vrtaric 02:43 Min 21. Rang Kinderlauf WU8

 

Mit fünf Klassensiegen und zwei zweiten Rängen kann sich das Ergebnis aus Sicht des KLC sehen lassen. Spezielle Gratulation an unsere LäuferInnen auf den Podestplätzen, aber auch allen KLC Athleten/innen herzliche Gratulation zu den erbrachten Leistungen!

Alle Ergebnisse findet ihr hier.