LAUFSPORT

Aktuelle Trainingszeiten     Juni/Juli 2018

Jeden Montag und Mittwoch 1800 Uhr, Leopold Wagner Arena.

Mi 18.07.2018   1800 Uhr   Leopold Wagner Arena

Mo 23.07.2018  1800 Uhr  Leopold Wagner Arena

Mi 25.07.2018  1800 Uhr    Leopold Wagner Arena

Mo 30.07.2018  1800 Uhr  Leopold Wagner Arena

Wettkämpfe

Datum Lauf Ort
21.07.2018 Goggauseelauf STEUERBERG
21./22.07.2018 ÖM Staatsmeistersch.+Langstaffeln KLAGENFURT
22.07.2018 Obergailtaler Berglauf MAUTHEN
27.07.2018 Citylauf VILLACH
29.07.2018 Vom See zum Berg VELDEN
05.08.2018 Ulrichsberglauf ZOLLFELD
12.08.2018 Zwei Seenlauf AFRITZ
12.08.2018 Kraiger Berglauf KRAIG
15.08.2018 KLC Klopeinerseelauf KLOPEIN
26.08.2018 Kärnten Läuft & KM HM VELDEN-KLAGENFURT
01.09.2018 Bacherlebnislauf RENNWEG
01.09.2018 Keltenlauf POGGERSDORF
01.09.2018 Mohar Berglauf GROßKIRCHHEIM
01.09.2018 HM Tour de Kärnten OSSIACH
09.09.2018 Gerlitzen Berglauf ANNENHEIM
16.09.2018 Draustadtlauf VILLACH
16.09.2018 Kaiserburg Berlauf BAD KLEINKIRCHHEIM
07.10.2018 KLC Abstimmungslauf FERLACH Ressnig
14.10.2018 ÖM- Halbmarathon GRAZ
26.10.2017 Casinolauf VELDEN
27./28.10.2018 Kärnten Marathon WAHAHA FEISTRITZ i.R.
02.12.2017 KLC Adventlauf   KLAGENFURT
08.12.2017 Saualmlauf MÖSEL
31.12.2018 Silvesterlauf KLAGENFURT

ZUSÄTZLICH GILT AB 1. JÄNNER 2017 (LAUT VORSTANDSBESCHLUSS)
Ordnungsgemäß beim Kärntner Leichtathletikverband – KLV gemeldete Athleten/Innen dürfen nur für den Verein starten, für welchen eine diesbezügliche Meldung beim KLV auch vorliegt. Diese Regelung betrifft alle nationalen und internationalen Leichtathletikveranstaltungen und inkludiert Volks – und Bergläufe sowie ähnliche Veranstaltungen auf nationaler, aber auch internationaler Ebene. Wird ein Verstoß bekannt, so erfolgt eine Meldung durch den Melde- und Ordnungsreferenten/in (M.u.O) an den Vorstand des Kärntner Leichtathletikverbandes – KLV, der den Landeverbands-Rechtsausschuss des Kärntner Leichtathletikverbandes – KLV im Rahmen der Bestimmungen der Rechts- und Disziplinarordnung des ÖLV mit der Durchführung eines Verfahrens beauftragt.
Reinhold Londer (M&O) – Albert Gitschthaler (Präsident)