Nachthalbmarathon – OSSIACH 16.06.2017

Am Freitag, den 16.06.2017, fand die Austragung des Ossiacher Nachthalbmarathons statt. 207 TeilnehmerInnen  beendeten den Lauf um den Ossiachersee vom Start in Bodensdorf,  über Annenheim, Heiligengestade zum Ziel in Ossiach. Der Volkslauf führte  über 7,2 Km von Heiligengestade nach Ossiach. Die sommerlichen Wetterbedingungen (warm bei schwülen 24°) machten allen TeilnehmerInnen den Lauf sehr schwer.

Das KLC Running Team war diesmal mit einem powervollen Damentrio  und einem Herren im Halbmarathon vertreten.

Christine Jansche erzielt mit 1:57:00 Std den 2. Rang in der Klasse W45 und belegt in der Gesamtwertung der Damen den 15. Rang. Eine tolle persönliche Bestleistung, Gratulation.

Angelika Wrulich legte bei ihrem Halbmarathon- als auch ihrem Debut für das KLC Running Team mit 2:02:59 Std ebenfalls einen guten Lauf, mit Sprung auf das Podest hin und belegt in der Klasse W30 den 3. Rang und in der Gesamtwertung bei den Damen den guten 27. Rang. Eine schöne Leistung!

Katrin Jansche beendete den Halbmarathon bei ihrem HM-Debut in 2:14:38 Std auf dem 13. Rang in der Klasse WH und Rang 43 in der Gesamtwertung der Damen.

Bacher Harald erzielte bei seinem HM-Debut eine Laufzeit von 1:58:20 Std und belegte in der Klasse MH den 13. Rang und in der Gesamtwertung den 145. Rang.

Gerald Hold bestritt den 7,2 Km langen Volkslauf (Teambewerb)  und erreichte nach 30:06 Min das Ziel.

Ergebnisse:

Christine Jansche 1:57:00 Std 2. Rang W45 15. Rang Ges.(w)HM
Angelika Wrulich 2:02:59 Std 3. Rang W30 27. Rang Ges.(w)HM
Katrin Jansche 2:14:38 Std 8. Rang WH 43. Rang Ges.(w)HM
                 
Harald Bacher 1:58:20 Std 13. Rang MH 145. Rang Ges. HM
                 
Gerald Hold 33:06 Min 7. Rang M     Volkslauf

Herzliche Gratulation zu den erbrachten Leistungen, bei diesen schwierigen Wetterbedingungen, insbesondere unseren Halbmarathondebutanten(innen)!