ÖMS U18 und U23 – LINZ 24.06.2018

Weitere Ergebnisse für die TeilnehmerInnen des KLC am zweiten Tag der ÖMS in LINZ:

Angelika Charlotte Bodner belegte im Kugelstossen in der Klasse WU18  11,71 m und damit den 6. Rang.

Christina Stanta erreichte im Zeitlauf über 100 mH in der Klasse WU23 eine Laufzeit von 16,30 Sec. Im Dreisprung verfehlte sie mit 11,43 m nur knapp das Podest und erreichte den 4. Rang.

Aron Rocco Petritz konnte in der Klasse MU18 im Hochsprung mit übersprungenen 1,75 m den 6. Rang belegen.

Lukas Oberdorfer erreichte über 100 m in der Klasse MU18 mit 11,71 Sec den 8. Rang.

Nico Isak erzielte im Extra 100 m Lauf mit 11,87 Sec den 11. Rang.

Markus Karlin  konnte in der Klasse MU23 über die 400 m Hürden im Finallauf mit der Zeit von 55,79 Sec den 3. Rang erreichen.

Markus Kaiser belegte im Speerwurf in der Klasse MU18 mit 47,83 m den 9. Rang.

Gregor Glabionat erzielte im Diskuswurf in der Klasse MU23 mit 39,86 m eine gute Weite, musste sich aber  leider mit dem 4. Rang zufrieden geben.

In der 4×100 m Staffel MU23 erzielten Markus Karlin, Markus Kaiser, Lukas Oberdorfer und Martin Kaiser eine Laufzeit von 45,21 Sec und erreichten den 6. Rang.

Somit gab bei diesen Meisterschaften eine Silbermedaille für Angelika Charlotte Bodner im Diskuswurf und eine Bronzemedaille für Markus Karlin über 400 mH.

Wir gratulieren insbesondere den Medaillengewinnern, aber auch allen anderen TeilnehmerInnen zu ihren erbrachten Leistungen!

Alle Ergebnisse findet ihr hier.