Österr. Hallenmeisterschaften U20 – LINZ 10.02.2019

Am Sonntag den 10.02.2019 fanden in der Tips-Arena in LINZ die Österreichischen Hallenmeisterschaften der U20 AthletInnen statt. Vom KLC waren Lukas Oberdorfer, Angelika C. Bodner und Markus Kaiser am Start.

Lukas Oberdorfer, der Jüngste unseres Teams, ging in zwei Sprintbewerben an den Start. Über 60 m blieb die Uhr im Vorlauf nach 7,19 Sec stehen, damit qualifizierte er sich, mit einer persönlichen Bestleistung und österreichischer Ranglistenführung in der U18-Klasse, direkt für das U20-Finale, in dem er eine Zeit von 7,26 Sec erzielte und sich damit auf den guten 5. Rang platzierte. Über 200 m erzielte er eine Laufzeit von 23,79 Sec und Rang 6.

Markus Kaiser konnte im Kugelstoßen eine Weite von 12,46 m erzielen und belegte den 7. Rang. Im Dreisprung gelang ihm ein Sprung auf 12,43 m und dies bedeutete Rang 7 in dieser Disziplin.

Im Kugelstoßen erzielte Angelika C. Bodner eine Weite von 10,21 m und erreichte damit den 7. Rang.

Gratulation an unsere TeilnehmerInnen zu ihren erbrachten Leistungen!

Alle Ergebnisse findet ihr hier.