Klopeinerseelauf – KLOPEIN 15.08.2017

Ein rundes Jubiläum feierte am Marienfeiertag den 15.08.2017 der traditionelle Lauf um den Klopeinersee. Die 40. Auflage dieser von Paul Kraiger organisierten internationalen Laufveranstaltung mit einer, bzw. zwei Runden um den See wurde bei sommerlichen Prachtwetter (sonnig, sehr warm bei 30°) von 336 begeisterten TeilnehmerInnen mit sehr viel Begeisterung absolviert.

Eine starke Abordnung des KLC Running Teams nutzte die Gelegenheit um die Form für den bevorstehenden Halbmarathon Kärnten Läuft zu überprüfen.

Angelika Wrulich schaffte die Seeumrundung in 25:59 Min und platzierte sich damit in der Klasse W30 am 4. Rang und in der Gesamtwertung der Damen auf dem 20. Rang.

Christine Jansche schaffte diese Strecke knapp dahinter in guten 26:16 Min am 6. Rang in der Klasse W40 und in der Gesamtwertung der Damen am 24. Rang.

Schnellster KLC-Läufer auf der 5,2 Km langen Strecke war Edwin Kemboi  mit einer Laufzeit von 16:08 Min auf dem 1. Rang in der Klasse M30 und knapp geschlagen auf dem 2. Rang in der Gesamtwertung.

Alexander Strutz  gelang mit 18:47 Min in der Klasse MH der Lauf auf den 3. Rang und kam in der Gesamtwertung auf den 10. Rang. Unmittelbar hinter ihm  belegte Marco Weidinger-Suler  mit 18:48 Min in der Gesamtwertung den 11. Rang und in der Klasse M30 den 6. Rang.

Die 10,4 Km Strecke absolvierte Erich Plaschke in 49:47 Min und belegte den 2. Rang in der Klasse M60, sowie den 37. Rang im Gesamtklassement.

Valentin Wulz benötigte für die zwei Seerunden 57:34 Min und sicherte sich damit den Klassensieg in der Klasse M70 und in der Gesamtwertung Rang 84.

Ergebnis 5,2 Km:              
                 
Angelika Wrulich 25:59 Min 4. Rang W30 20. Rang Gesamt(w)
Christine Jansche 26:16 min 6. Rang W40 24. Rang Gesamt(w)
                 
Edwin Kemboi 16:08 Min 1. Rang M30 2. Rang Gesamt
Alexander Strutz 18:47 Min 3. Rang MH 10. Rang Gesamt
Marco Weidinger-S. 18:48 min 6. Rang M30 11. Rang Gesamt
David Knafl 20:42 Min 4. Rang MH 23. Rang Gesamt
Rene Schrottner 22:14 Min 5. Rang MH 38. Rang Gesamt
Helmut Unterhuber 22:35 Min 7. Rang M40 47. Rang Gesamt
Lorenz Rasinger 24:19 Min 5. Rang M60 77. Rang Gesamt
Georg Wlk 25:00 Min 13. Rang M50 87. Rang Gesamt
Harald Bacher 25:39 Min 10. Rang MH 98. Rang Gesamt
Florian Walter 26:00 Min 11. Rang MH 105. Rang Gesamt
Norbert Ehrenstein 26:36 Min 8. Rang M60 114. Rang Gesamt
Simon Schretter 27:03 Min 13. Rang MU16 123. Rang Gesamt
                 
Ergebnis 10,4 Km:              
                 
Erich Plaschke 49:47 Min 2. Rang M60 37. Rang Gesamt
Valentin Wulz 57:34 Min 1. Rang M70 84. Rang Gesamt

Tagessieger:   5,2 Km: Bianca Starha        19:29 Min – Markus Hartinger 15:57 Min

10,4 Km: Katharina Eckmayr 49:09 Min – Christian Nindl     36:55 Min

Zu den Gesamtergebnissen gehts hier

IMG_2717_(1024_x_768) IMG_2724_(1024_x_768) IMG_2731_(1024_x_768) IMG_2733_(1024_x_768) IMG_2738_(1024_x_768)

 

in herzliches Danke und Gratulation zur erfolgreichen Austragung des 40. internationalen  Klopeinerseelaufes  an den Hauptorganisator Paul Kraiger und sein Organisationsteam.

            Allen KLC LäuferInnen zu den erbrachten Leistungen herzliche Gratulation!