Am Freitag den 11.09.2020 war es wieder soweit, der Aussichtsturm des Pyramidenkogels wollte bezwungen werden. Bei diesem 3. KLC Turmlauf gab es diesmal vorgestaffelt zwei weitere Läufe, den Feuerwehrtreppenlauf und den Gemeindeturmlauf.

Feuerwehrtreppenlauf:

Hier galt es im 2-er Team die 441 Stufen so rasch als möglich zu erklimmen. Gewertet wurde die addierte Laufzeit beider Mitglieder jedes Teams. Das Siegerteam stellte bei dieser Premiere die FF Sirnitz mit Kräuter Stefan und Buchacher Dieter. Sie benötigten zum Sieg in dieser Wertung 05:41 Min. Gratulation!

Feuerwehr Turmlauf: 2. FF Schiefling, KLC Präsident Werner Pullnig, 1. FF Sirnitz, KLC-Sektionsleiter Robert Kropiunik, 3. FF St. Sebastian

Gemeindeturmlauf:

In dieser Wertungskategorie starteten jeweil 3 LäuferInnen aus der selben Gemeinde als Team und hier wurden ebenso die Laufzeiten addiert. Das schnellste Gemeindeteam stammt aus Arnoldstein mit Pertrasch Benjamin, Ottowitz Daniel und Walluschnig Wilibald. Sie schafften eine Laufzeit von 09:44 Min. Auch dazu herzliche Gratulation.

Gde Turmlauf: 2. Team Maria Saal, 1. Team Gde Arnoldstein, 3. Team Gde Rangersdorf

Turmlauf:

Im Hauptlauf mussten die LäuferInnen einzel auf sich alleine gestellt die oberste Aussichtsplattform des Turmes in 71 m Höhe erklimmen. Bei den Damen holte Chomanicova Camila (Towerrunning Slovakia) mit 2:43 Min den Sieg, bei den Herren war Grossegger Christian (Team Wipfelwanderweglauf) mit 02:04 Min der absolut schnellste Läufer.

Tagessieger: Camila Chomanicova und Christian Grossegger
Siegerbild Rang 1-5 Damenwertung
Siegerbild Rang 1 – 5 Herren

 

Vom KLC wieder im Spitzenfeld der Ergebnisliste zu finden war die Vorjahresüberraschung Markus Karlin. Mit 2:23 Min konnte er in der Gesamtwertung den ausgezeichneten 6. Rang belegen! In der Klasse AK landete er auf dem 3. Rang. Bravo!

Markus Karlin schnellster KLC Läufer

Abdakovic Mirsad bezwang den Turm in starken 02:55 Min und belegte den 16. Gesamtrang, M40 Rang 6. Simon Schretter blieb mit 3:07 Min knapp über der 3 Min Grenze und belegte Gesamtrang 23 und in der AKM den 8. Rang. Holger Riegler mit 3:14 Min auch sehr stark auf Gesamtrang 29 und M40 Rang 10. Felic Nermin schaffte 03:28 Min und klassierte sich auf dem 30. Gesamtrang, M40 Rang 11.

Unter 3 Minuten geschafft: Mirsad Abdakovic
Rang 1 Klasse M70: Valentin Topitschnig
Es war anstrengend: Lorenz Rasinger 3. Rang M60

Weitere KLC Laufzeiten:

Jörg Schretter 03:59 Min Gesamtrang 35, M40 Rang 12

Hermann Karlin 03:46 Min Gesamtrang 37, M50 Rang 5.

Valentin Topitschnig 03:56 Min Gesamtrang 39, M70 Rang 1, starke Leistung!

Bernhard Rapold  04:14 Min Gesamtrang 43, M40 Rang 16.

Lorenz Rasinger 04:36 Min Gesamtrang 48, M60 Rang 3. Gratulation!

Reinhild Kaiser-Isak 05:10 Gesamtrang 16, W50 Rang 3. Gratulation!

Unsere einzige KLC Dame im Feld: Reinhild Kaiser-Isak

Gratulation an alle TurmbezwingerInnen zu den erbrachten Leistungen!

Dank an die Gemeinde Keutschach am See, sowie allen Sponsoren für die tatkräftige Unterstützung!

Alle Ergebnisse findet ihr hier.

Am Ende eines spannenden Renntages…