Rege Beteiligung von KLC AthletInnen gab es beim 3. Meeting des LC-VILLACH am Samstag den 29.05.2021 im Stadion Lind. Im Wissen um die schnelle Bahn in Villach, gab es Starts unserer WettkämpferInnen über die 100, 400 und 800m. Eingebettet in dieses Meeting wurde auch die KMS über 5000m auf der Bahn ausgetragen. Bei starker Bewölkung, Regenschauer etwas Wind und 16° gab es eine Flut an neuen PB durch die KLC AthletInnen. Hervorzuheben sind die starken Leistungen von Lukas Pullnig im 100m Lauf und Lilly Pleßnitzer (neue PB) im 400m Lauf.

                           

800m:

Den Auftakt des Meetings machten die 800m LäuferInnen. Lisa Petz erzielte mit einer starken Laufzeit von 02:30,37 Min eine neue PB. Gratulation, eine feine Leistung!

800m neue PB: Lisa Petz

Simon Schretter erzielte eine Zeit von 02:17,60 Min (PB). Mastersathlet Peter Stattmann absolvierte die zwei Stadionrunden in 02:43,38 Min in neuer PB. Gratulation zu dieser Leistung unserer Herren.

800m neue PB: Simon Schretter (Foto Martina Albel)
800m neue PB: Mastersathlet Peter Stattmann

100m:

Bei den Damen war vom KLC Yanet Kifle Bekuretsion in 13,48 s und neuer PB die schnellste Läuferin. Dunja Lodeta konnte mit 13,86 s ebenfalls eine neue PB erzielen. Magdalena Kulnik kam auf 14,06 s (SB). Ina Slamanig folgte auch mit neuer PB in 14,31 s, sowie Jasmin Winkler mit 14,50 s in neuer PB. Merci Kifle Bekuretsion mit 16,11 s (PB) und Ana Slamanig in 17,28 s (PB). Ein großes Lob an unsere Damen zu ihren erbrachten Leistungen alle mit PB bzw. SB.

Schnellste KLC Dame über 100m: Yanet Kifle Bekuretsion
Die jungen Sprinterinnen vom KLC: Ana Slamanig, Ina Slamanig, Dunja Ledota, Merci Kifle Bekuretsion, Yanet Kifle Bekuretsion, Jasmin Winkler (Foto Martina Albel)

Bei den Herren galt das Interesse Lukas Pullnig, der nach langer Verletzungspause erstmalig wieder über die 100m an den Start ging. Mit 10,83 s gelang ihm gleich ein toller Wiedereinstieg in das Wettkampfgeschehen.  Leider war der Rückenwind mit 2,1 m/s etwas zu viel für die Gültigkeit einer neuen PB! Trotzdem Respekt eine Topleistung! Florian Weiss lief mit 11,69 s ebenfalls zu einer neuen PB. Ein starker Auftritt unserer Sprinter!

100m Lauf: Lukas Pullnig mit 10,83 s schnell wie noch nie, aber keine neue PB (2,1 m/s Rückenwind) (Foto Martina Albel)

KMS 5000m:

Rene Schrottner erreichte mit einer Zeit von 18:31,42 Min auf Rang 3 das Podest in der AK-M und belegte den 5. Rang in der Gesamtwertung.

400m:

Die Fortsetzung in der Erreichung neuer PB gab es beim 400m Lauf. In toller Form präsentierten sich unsere Läuferinnen über die Stadionrunde. Lilly Pleßnitzer finishte nach 400m mit 59,17 s in neuer PB. Maja Kropiunik knapp dahinter in 59,42 s. Katharina Just ebenfalls mit einer Topzeit von 62,14 s und neuer PB im Ziel. Emilia Gerngroß gelang ebenfalls mit 62,25 s eine neue PB. Magdalena Kulnik erzielte mit 66,56 s SB. Ein sehr gelungener Antritt unserer Damen über die 400m Strecke!

Neue PB über 400m: Lilly Pleßnitzer

Mastersathlet Valentin Topitschnig erzielte über die 400m eine Laufzeit von 69,44 s.

Die Leistungen unserer AthletInnen bei diesem Meeting waren insgesamt hervorragend, wie die große Anzahl an PB erkennen lässt. Dazu an alle recht herzliche Gratulation!

Alle Ergebnisse findet ihr hier.