In der Leichtathletikarena EISENSTADT ging am Mittwoch den 09.06.2021 das 4. Austrian Top Meeting dieses Jahres über die Bühne. Über die 100 m Strecke am Start war auch unser Sprinter Lukas Pullnig. Bei sommerlicher Temperatur (27°) lieferte er zwei besonders schnelle Läufe ab, leider herrschte bei beiden etwas zuviel Rückenwind.

Vorlauf 100m: Lukas Pullnig am Start auf Bahn 2

Über die 100 m hatte er einen hervorragenden Vorlauf, mit dem er sich mit 10,77 s mit der insgesamt siebent besten Zeit für das B-Finale qualifizierte. Leider war mit 2,9 m/s der Rückenwind zu stark, so dass diese Zeit leider nicht als neue PB gewertet werden konnte.

Im B-Finallauf topte Lukas seine schnelle VL-Zeit nochmals und erreichte mit tollen 10,65 s den 2. Rang. Aber auch diesmal mit 3,5 m/s leider wieder zuviel Rückenwind!

Zwei schnelle Kärntner beim Austrian Topmeeting: Stefan Pacher (VST LAAS) und Lukas Pullnig

Unbeschadet des Zuviel an Rückenwind hat er aber gezeigt, dass er in toller Verfassung ist und die PB wird sicher demnächst fallen, wenn die Windverhältnisse passen!

Herzliche Gratulation zur erbrachten Leistung!