Bereits das 4. KLC Meeting stand am Sonntag den 12.07.2020 bei sonnigen Wetter (18°) in der Leopold Wagner Arena am Programm. 100 m, 200 m, 400 m und Weitsprung wurden durchgeführt. Es gab berechtigte Neugier, ob unsere SprinterInnen ihre tolle Form weiterhin prolongieren können? Leichter Gegenwind machte es aber allen SprinterInnen schwer, dieses Vorhaben durchzuziehen. Aber unser Nachwuchssprinter der Klasse U16-M Vasily Klimov schaffte es trotzdem, ein weiteres Mal seine Serie mit einer weiteren neuen Österr. Bestleistung über 200 m, zu verlängern!

100 m:

Über die 100 m Sprintstrecke hatten die Damen leider 0,8 m/Sec Gegenwind und damit war ein schneller Lauf leider fast unmöglich.

Lilly Pleßnitzer      13,65 Sec

Katharina Just       14,14 Sec

Magdalena Kulnik  14,54 Sec

Emilia Gerngroß    14,87 Sec

Dunja Leodeta       15,96 Sec PB

Jasmin Winkler      16,33 Sec PB

Merci Kifle             17,70 Sec PB

Lisa Petz                15,77 Sec PB

Start 100 m der Damen: Magdalena Kulnik
100 m Sprint Damen: Von links Ina Slamanig, N. Schneider (LAC), Jasmin Winkler, Lisa Petz, Merci Kifle
100 m Startvorbereitung: Katharina Just (li) und Emilia Gerngroß

Bei den Zeitläufen der Herren gab es 0,1 m/Sec, sowie 0,4 m/sec Gegenwind. Somit gab es auch hier keine Topzeiten.

Lukas Pullnig         11,30 Sec

Markus Karlin        11,35 Sec

Vasily Klimov        11,48 Sec

Martin Kaiser         12,15 Sec

Timon Aicholzer    15,32 Sec PB

Simon Zansinger   16,52 Sec PB

Lovro Lodeta         17,66 Sec PB

Kraftvoller 100 m Start: Von links Martin Kaiser, Lukas Pullnig, Vasily Klimov, Markus Karlin
100 m Start Nachwuchs m: Simon Zansinger, Lovro Lodeta, Timon Aichholzer

200 m:

Auch über 200 m war der Gegenwind mit 0,3 m/Sec für besonders schnelle Zeiten nicht förderlich.

Lilly Plessnitzer     27,34 Sec

Katharina Just       23,28 Sec PB

Emilia Gerngroß    29,77 Sec

Bei den Herren war der Gegenwind mit 0,2 m/Sec nicht optimal, aber Vasily Klimov ließ sich dadurch nicht beirren und erreichte eine persönliche Bestleistung und eine neue Österr. Bestleistung 2020 in der Klasse U16-M. Gratulation zu diesem Lauf!

Lukas Pullnig         22,75 Sec

Vasily Klimov        23,26 PB       Österr. Bestleistung 2020 U16-M!

Laufsieg über 200 m durch Lukas Pullnig, dahinter Vasily Klimov mit neuer Österr. Bestleistung 2020 Klasse U16-M!

 400 m:

Im 400 m Lauf der Damen musste Magdalena Kulnik nach wenigen schnellen Schritten den Lauf leider wegen einer Verletzung abbrechen. Somit sorgte Lisa Petz mit vollem Einsatz auf der Stadionrunde für ein passables KLC-Ergebnis .

Lisa Petz                68,91 Sec

Magdalena Kulnik  DNF

Lisa Petz am Start über die 400 m Runde

Bei den Herren entwickelte sich der 400 m Lauf zu einem Duell um den Laufsieg  zwischen Markus Karlin und Fabio Fister von der DSG Maria Elend. In einem packendem Fotofinish konnte sich Markus Karlin um 1/100 Sec durchsetzen. Gratulation!

Markus Karlin                  52,40 Sec

Martin Kaiser                   53,63 Sec SB

Valentin Topitschnig       67,13 Sec

Walter Jakobitsch           82,28 SB

Fotofinish über 400 m, zugunsten Markus Karlin mit 1/100 Sec
Start 400 m: Bahn 6 Valentin Topitschnig, Bahn 5 Martin Kaiser, Bahn 3 Markus Karlin, Bahn 2 Walter Jakobitsch

 Weit:

Im Weitsprung passte die Tagesverfassung unserer Damen, sie alle konnten eine neue PB erzielen! Wir gratulieren zu den erbrachten Leistungen.

Arsema Kifle          4,43 m PB

Ina Slamanig         3,98 m PB

Ana Slamanig        3,09 m PB

Jasmin Winkler    3,24 m PB

Neue PB im Weitsprung: Arsema Kifle
Siegerehrung Weitsprung: Ehrenobmann KLC Elmar Kunauer mit Ana Slamanig, Jasmin Winkler und Ina Slamanig (von re)

Allen AthletInnen recht herzliche Gratulation zu ihren Leistungen! Insbesondere zu gratulieren ist Vasily Klimov der mittlerweile eine beindruckende Serie an Bestleistungen in der Klasse U16-M hingelegt hat!

Alle Ergebnisse findet ihr hier.