Der mittlerweile schon 41. Klopeiner See Volkslauf ging am Marienfeiertag den 15.08.2019 über die Bühne. Nicht nur die Strecke 1x oder 2x um den See, auch die sommerliche Temperatur von 25° brachte alle TeilnehmerInnen zum Schwitzen. Rege Beteiligung mit 243 gewerteten LäuferInnen im 5,2 Km Lauf, sowie 126 über 10,4 Km sorgten für ausreichend Beschäftigung beim Organisationsteam unter der Leitung von Paul Kraiger.

Bei Kinderlauf über 500 m konnte Emil Baumann in 2:53,6 Min den 6. Rang erreichen. Bravo!

Im Schülerlauf der Klasse WU12 über 1000 m platzierte sich Ina Slamanig mit 05:18 Min am 5. Rang. Ana Slamanig erzielte 05:55 Min und belegte den 7. Rang. Gratulation an beide jungen Damen.

Beim Lauf 1x um den See über 5,2 Km kam Tina Baumann nach 25:20 Min ins Ziel und setzte sich auf den 5. Rang in der Klasse W40. Amelie Baumann erzielte in der Klasse WU16 mit 27:32 Min ebenfalls den 5. Rang. Eine starke Leistung von Mutter und Tochter!

Über die 10,4 Km Strecke konnte sich Florian Walter in 43:07 Min einen Platz am Podest in der Klasse MH erkämpfen. Der 3. Rang und in der Gesamtwertung der 15. Rang kann sich sehen lassen. Gratulation!

Sein Bruder Patrick Walter finishte in 44:58 Min auf dem 5. Rang in der Klasse MH und belegte in der Gesamtwertung den 28. Rang. Das interne Rennen der Walters ging somit heute an Florian!

Dem Organisationsteam und Paul Kraiger richten wir ein Dankeschön aus und freuen uns auf die 42. Auflage des Klopeiner See Laufs im nächsten Jahr!

Herzliche Gratulation an unsere TeilnehmerInnen zu den erbrachten Leistungen!

Alle Ergebnisse findet ihr hier.

Florian und Patrick Walter
3. Rang MH: Florian Walter

Tina Baumann                              Amelie Baumann                        Emil Baumann                           Ina Slamanig