Normalerweise ist der Osterfitlauf am Gründonnerstag das jährliche Highlight der KLC Trainingslagerwoche in MEDULIN mit zahlreichen Teilnehmern. Nur heuer im Jahr 2020 ist alles ganz anders als bisher gewohnt.

Durch die auferlegten Einschränkungen verursacht durch die Covid19 Krise musste das Trainingslager leider notwendigerweise entfallen. Um den 41. Osterfitlauf doch zur Durchführung zu bringen wurde kurzerhand der Austragungsmodus den notwendigen und gültigen Vorgaben angepasst. Trotz „sozial distancing“ wurde vereinbart, dass alle die sich bewegen wollen um 1000 Uhr Vormittags selbständig und alleine eine 5 Km Strecke ihrer Wahl laufend oder gehend absolvieren und ihren Bericht auf FB unter KLC Klagenfurter Leichtathletik Klub mit Fotos und Zeit posten.

In Summe gab es am Ende diverse Ergebnisse, wobei mal eine schnelle Laufzeit, ein gemäßigter Dauerlauf, oder auch nur ein erholsamer Spaziergang als Beitrag zu diesem ungewöhnlichen 41. Osterfitlauf und Marsch zu Buche stand. Am Ende dieses Berichts findet ihr einen Auszug von einigen Fotos, die diesen außergewöhnlichen Osterlauf dokumentieren.

Wir bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen für ihr Mittun, die erbrachten Leistungen und vor allem für das Aufbringen der  Selbstdisziplin um in dieser schwierigen Zeit den notwendigen Abstand einzuhalten!

Die derzeit gültigen Einschränkungen verhindern momentan eine gemeinsame Sportausübung, aber die Krise wird auch wieder einmal wie alles ein Ende finden. In Erwartung auf diesen Zeitpunkt und das dieser bald kommen wird, freuen wir uns schon heute! Und das Wichtigste bis dahin für alle: „G‘sund bleiben!“

           Der KLC Vorstand wünscht allen ein schönes Osterfest im engsten Familienumfeld!

An der Sattnitz KLC-Obfrau Betina Germann
Valentin Topitschnig, Markus Karlin, Robert Kropiunik
Ina und Ana Slamanig
Klaus Mödritscher
Reinhild Kaiser-Isak
Günther Vidreis
Steindorf Katrin Jansche
Am Drauufer Magdalena Kulnik mit Neffen Gabriel und Marko
Zillhöhe Georg Wlk