Das packende und attraktive Laufevent in der Klagenfurter Innenstadt war wieder einmal mehr der jährlich durchgeführte KLAGENFURTER Altstadtlauf am Donnerstag den 06.06.2019. Vom Bambini- über Schüler- und Jugendlauf, sowie die Hauptläufe über 5 und 10 Km waren „Groß und Klein“, als auch die zahlreichen interessierten Zuschauer begeistert. Insgesamt 788 (5 Km) und 451 (10 Km) und 285 (Kinder/Schüler) TeilnehmerInnen kamen in die Wertung.  In Zusammenarbeit mit der Dienststelle Sport des Magistrats Klagenfurt und dem KLC wurde in der Innenstadt wieder ein tolles Sportfest gefeiert.

Der KLC war wieder mit einem großen Teilnehmerfeld aktiv am Start und konnte in den diversen Altersklassen und Kategorien entsprechend gute Leistungen erbringen.

5 Km Strecke:

Sehr gut schlugen sich unsere Damen. Katrin Jansche beendete den Lauf als schnellste KLC-Dame in 23:13 Min auf dem 5. Rang in der Klasse WH (12. Rang GW-Damen). Knapp dahinter erreichte Julia Puff in 23:19 Min auf dem 3. Rang in der Klasse WU20 das Ziel (13. Rang GW-Damen). Tolle Leistung!

Weitere KLC-Laufzeiten: Manuela Stocker (28:20 Min), Amelie Baumann (29:13 Min), Sophie Kropfitsch (30:53 Min), Nina Jessenitschnig (31:14 Min), Lara Puska (34:03 Min), Eva Karlin (34:08 Min), Adele Just (37:19 Min).

Siegerfoto Altersklasse WU20:  3. Rang Juia Puff

Bei den Herren gab von den KLC-Läufern Alexander Strutz den Ton an und erreichte mit 17:33 Min Laufzeit in der Klasse M30 den 2. Rang. In der Gesamtwertung belegte er den 16. Rang. Eine starke Leistung!

Siegerfoto der  Altersklasse M30:  2. Rang Alexander Strutz (2. von rechts)

Rene Schrottner (9. Rang M30) lag mit 19:17 Std noch vor David Knafl (12. Rang MH) mit 19:50 Min. In der Gesamtwertung belegten sie die Ränge 38 und 52. Valentin Topitschnig belegte mit der Laufzeit von 22:23 Min den 3. Rang in der Klasse M60 (122. Rang GW). Eine ansprechende Leistung, Gratulation!

Weitere KLC-Laufzeiten: Jonathan Oberlercher (21:01 Min), Felic Nermin (21:03 Min), Gerdenitsch Thomas (25:15 Min), Benjamin Striednig (25:15 Min), Markus Winter (25:45 Min), Joachim Katzenberger (31:14 Min).

Bei den 3er Teamwertungen über 5 Km mit insgesamt 68 gewerteten Teams gab es für den KLC folgende erfolgreiche Ergebnisse:

Das Team mit Reinhild Kaiser-Isak (25:55 Min), Isabella Monsberger (26:45 Min) und Tina Baumann (24:16 Min) erreichte das Podest und belegte den 3. Rang bei den Damen, dazu recht herzliche Gratulation (GW 28. Rang)! Besonders Lob für Reinhild Kaiser-Isak die sich trotz Verletzung tapfer bis ins Ziel durchkämpfte!

Damen 3er Team:  3. Rang Reinhild Kaiser, Isabella Monsberger, Tina Baumann

Das Herrenteam mit Alexander Strutz, David Knafl (19:50 Min) und Rene Schrottner (19:17 Min) katapultierte sich mit einer tollen Laufleistung auf das Podest und belegte den ausgezeichneten 2. Rang (GW 4. Rang). Cooler Lauf!

Herren 3er Team: 2. Rang  Alexander Strutz, Rene Schrottner, David Knafl, Vzbgm Pfeiler

Harald Bacher (22:07 Min), Valentin Topitschnig (22:23 Min)und Lorenz Rasinger (24:12 Min) finishten auf dem 6. Rang bei den Herrenteams (GW 13. Rang).

Das Team mit Julia Puff, Katrin Jansche und Georg Wlk (24:08 Min) erreichte den 9. Rang in der Kategorie mixed Teams (GW 16. Rang). Herzliche Gratulation an alle Teams zu ihren Leistungen!

10 Km Strecke:

Beate Gerdenitsch schaffte die vier Runden in 1:01:03 Std auf dem 15. Rang in der Klasse W40.

Florian Walter absolvierte die 4 Altstadtrunden in guten 42:07 Min auf dem 13. Rang in der Klasse MH (44. Rang GW). Sein Bruder Patrick Walter beendete den Lauf in 43:38 Min auf dem 20. Rang in der Klasse MH (74. Rang GW). Holger Riegler finishte in 50:13 Min auf dem 60. Rang in der Klasse M40.

10 Km Läufer: Patrick Walter, Florian Walter, Holger Riegler

Vom KLC Nachwuchs sind folgende Leistungen hervorzuheben:

Sophie Masopust 3. Rang WU10 550 m, Jakob Sternad 3. Rang MU10 550 m, Alexander Mosegger 4. Rang MU10 550 m, Lovro Lodetto 3. Rang MU8 550 m,    Daniel Lamisch 5. Rang MU16 1600 m, Yanet Bekuretzion 2. Rang WU16 1600m

Insgesamt ist allen TeilnehmerInnen zu ihren Leistungen zu gratulieren! Dem KLC Organisationsteam, das für die Meldestelle zuständig war, ein herzliches Dankeschön für seine Tätigkeit!

Alle Ergebnisse des großen KLC Teilnehmerfeldes findet ihr hier.