Zu Hindernisläufern mutierten am Samstag den 15.06.2019 zwei KLC Läufer beim sogenannten „Grazathlon“, einem ca 11 km langen Lauf kreuz und quer durch die Stadt, der mit insgesamt 19 diversen Hindernissen gespickt war. Rund 2800 TeilnehmerInnen nahmen trotz sommerlicher Hitze an diesem Wettkampf teil.

Alexander Strutz erreichte das Ziel nach 54:55 Min auf dem 15. Rang in der Klasse M15-35 und belegte in der Gesamtwertung den 21. Rang.

Rene Schrottner schaffte den Lauf ebenfalls noch unter der Einstundengrenze in 59:23 Min auf dem 38. Rang, auch in dieser Klasse. In der Gesamtwertung erreichte er den 55. Rang.

Beiden Läufern gratulieren wir recht herzlich zu ihren erbrachten Leistungen! Bei dieser Teilnehmerdichte sind die erzielten Platzierungen als ausgezeichnet zu bewerten.

Alle Ergebnisse findet ihr hier.

Unsere „Hindernisläufer“ beim Grazathlon: Rene Schrottner und Alexander Strutz.