Interner Testwettkampf mit Top-Resultaten

Nach vielen Wochen des Trainings, das aufgrund der Covid19-Pandemie oft unter schwierigen Bedingungen stattgefunden hat, hat der KLC einer kleinen Auswahl seiner Leistungs-Athleten einen internen Testwettkampf organisiert.

Die Ergebnisse waren sowohl über die Sprintstrecken als auch in der Wurfdisziplin sehr erfreulich. Mit Vasily Klimov (14 Jahre) hat der KLC wieder ein Sprinttalent, das über 60 Meter nur acht Hundertstelsekunden hinter dem österreichischen Meister Lukas Pullnig (U20) lag.

Sehr erfreulich auch die Wurfleistungen. Gregor Glaboniat war gleich bei seinem ersten Antreten über 40 Meter. Angelika Bodner kam knapp an ihre persönliche Bestleistung heran!

 

60 m Männer:
1. Pullnig Lukas               7,17 Sek.
2. Klimov Vasily               7,25 Sek.
3. Karlin Markus              7,38 Sek.

60 m Frauen:
1. Brunner Johanna        8,55 Sek.
2. Plessnitzer Lilli            8,61 Sek.
3. Gerngroß Emily          9,46 Sek.

150 m Männer:
1. Lukas Pullnig               16,66 Sek.
2. Karlin Markus              17,24 Sek.
3. Klimov Vasily               17,44 Sek.

150 m Frauen:
1. Plessnitzer Lilli            20,55 Sek.
2. Brunner Johanna        20,99 Sek.
3. Gerngroß Emily          22,81 Sek.

Diskus Männer:
1. Glaboniat Gregor        40,83 m
2. Kaiser Markus             28,46 m

Diskus Frauen:
1. Bodner Angelika         36,40 m
2. Jung-Dräbing Beate    23,85 m