Die Kärntner Meisterschaften über 10.000 m und der Langstaffeln über 3×1000, 3×800 und 4x400m, sowie das 7. KLC Meeting mit einem Lauf über 1500m, fanden am Freitag den 21.05.2021 in der Leopold Wagner Arena bei gutem Laufwetter, leicht bewölkt bei 18°, statt. Im Rahmen dieses abendlichen Wettkampfes gab es wieder tolle Leistungen und vier Meistertitel der KLC-Staffeln zu sehen.

3x1000m AK-M:

Simon Schretter, Rene Schrottnerund Klaus Mödritscher absolvierten die Staffel in der Laufzeit von 09:26,06 Min und holten sich den Sieg und den Meistertitel vor der Staffel des SV Thörl-Maglern. Gratulation!

Kärntner Meister über 3x1000m: Rene Schrottner, Simon Schretter, Klaus Mödritscher

Startläufer Simon Schretter, Rene Schrottner und Schlussläufer Klaus Mödritscher laufen locker zum Sieg.

3x800m:

Bei den Damen U18-W erreichte die KLC Staffel mit Yanet Kifle, Emilia Gerngroß und Lilly Pleßnitzer mit 08:09,69 Min Rang 2 und gewann die Silbermedaille.

Silber über 3x800m U18-W: Yanet Kifle, Emilia Gerngroß, Lilly Pleßnitzer

In der Klasse U16-W liefen Lisa Petz, Ina Slamanig und Katharina Just mit einer Zeit von 08:01,87 Min auf Rang 1 und sicherten sich Gold.

3x800m U16-W: Gold für Lisa Petz, Katharina Just und Ina Slamanig

Lisa Petz leistet Führungsarbeit, Katharina Just und Schlussläuferin Ina Slamanig bringen den Sieg heim.

Jasmin Winkler, Mercie Bekuretsion und Sophie Masopust eroberten mit 09:08,58 Min Rang 3 und damit Bronze.

   

Jasmin Winkler, Mercie Bekuretsion, Sophie Masopust

Toller Staffellauf: Dunja Ledota, Ana Slamanig, Agota Schekk

Dunja Lodeta, Ana Slamanig und Agota Schekk finishten mit 09:10,06 Min auf dem 4. Rang.

Ein großes Lob für diese feinen Leistungen unserer vier Damenstaffeln!

10000m AK-M:

Über 10000m waren leider keine KLC AthletInnen am Start. Den Sieg holte sich Christof Lorber (HSV Triathlon) bei den Herren in 33:44,92 Min und Barbara Bischof (Abenteuer Alpen) bei den Frauen in 40:06, 36 Min.

Start über 10.000m Männer und Frauen

4x400m AK:

Die Staffel der Damen mit, Emilia Gerngroß, Magdalena Kulnik, Katharina Just und Lilly Pleßnitzer holte sich mit 04:14,30 Min Rang 1 und den Meistertitel. Bravo zur gezeigten Leistung und Gratulation zum Meistertitel! Die Staffel des LC Villach wurde in diesem Lauf auf Rang 2 liegend disqualifiziert.

Startläuferin Emilia Gerngroß,  Wechsel Katharina Just übernimmt von Magdalena Kulnik, Zieleinlauf Lilly Pleßnitzer

 

Kärntner Meister 4x400m AK-W: Magdalena Kulnik, Katharina Just, Emilia Gerngroß, Lilly Pleßnitzer

Bei den Männer holte sich die Staffel mit Martin Kaiser, Florian Weiss, Vasily Klimov und Lukas Pullnig mangels Konkurrenz, in 03:33,87 Min Gold und den Sieg. Superleistung unserer Burschen!

Kärntner Meister 4x400m AK-M: Martin Kaiser, Florian Weiss, Vasily Klimov, Lukas Pullnig

   

Startläufer Martin Kaiser, Florian Weiss, Wechsel Vasily Klimov übergibt an Lukas Pullnig.

  1. KLC Meeting

Über 1500m waren Anna Koch (SV Thörl-Maglern) in 4:50,13 Min und Sebastian Ambrosch (LC Villach) in 4:48,92 Min erfolgreich.

1500m Sieger Sebastian Ambrosch (LC Villach) und Anna Koch (SV Thörl Maglern) in Front

Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen zu ihren erbrachten Leistungen und unseren Staffeln zu 4 Meistertiteln, sowie einer Silber und einer Bronzemedaille recht herzlich!

Alle Ergebnisse findet ihr hier.