Es geht Schlag auf Schlag, fast jedes Wochende gibt es eine Meisterschaft. Die Kärntner Landesmeisterschaften der AK, U23, U20, U18 und U16 begannen am Samstag den 02.07.2022 in VILLACH. Insgesamt 22 KLC AthletInnen hatten diesmal keine weite Anreise zum Wettkampfort und konnten tatendurstig bei sonnigen 29° in den diversen Bewerben an den Start gehen.

Herausragende Leistung am ersten Tag war der neue KLV Rekord der 4 x 100 m Damenstaffel in den Klassen U18-W und U20-W. Nebenbei gab es noch zahlreiche neue PB.

Die Bilanz des ersten Wettkampftages kann sich sehen lassen, es wurden 13 Titel gewonnen!

4×100 m Staffel:

Mit Agota Schekk, Lilly Pleßnitzer, Emilia Gerngroß und Katharna Just geht der Sieg in AK-W mit einer Laufzeit von 48,79 s und neuem KLV Rekord U18-W und U20-W an die KLC Damen. Gratulation ein toller Staffellauf!

3. Wechsel Emila Gerngroß auf Katharina Just
Neuer KLV Rekord 4×100 m U18-W und U20-W: Agota Schekk, Lilly Pleßnitzer, Emilia Gerngroß und Katharina Just

In der U16-W laufen Dunja Lodeta, Anna Krassnig, Lisa Petz und Jasmin Winkler 55,53 s und belegen Rang 2.

Über die 4 x 100 m in der AK-M gewinnen Stefan Perl, Vasily Klimov, Martin Kaiser und Lukas Pullnig mit 43,68 s den Meistertitel. Starker Lauf!

3. Wechsel 4x100m: Martin Kaiser auf Lukas Pullnig
Landesmeister AK-M 4×100 m Staffel: Vasily Klimov, Martin Kaiser, Lukas Pullnig und Stefan Perl.

100 m:

Dunja Lodeta läuft in der U16-W mit 13,68 s (PB) auf Rang 2, Jasmin Winkler belegt mit 14,98 s (SB) Rang 8 und Mersi Kifle Bekuretsion landet mit 15,75 s (PB) auf Rang 9.

Rang 2 in der U16-M für Sebastian Brajer mit einer Laufzeit von 12,96 s (PB).

200 m:

Maja Kropiunik U23-W läuft mit 26,80 s auf Rang 1.

Unschlagbar die Phalanx der KLC Sprinterinnen in der Altersklasse U18-W. Lilly Pleßnitzer mit 26,37 s vor Agota Schekk 26,38 s (PB) und Emilia Gerngroß 26,90 s (SB), so lautet die erfreuliche Platzierungsfolge.

200 m U18-W: Lilly Pleßnitzer 1/100 s vor Agota Schekk

Gleich vier Teilnehmer vom KLC gingen in der AK-M über die 200 m Strecke. Martin Kaiser legte 23,84 s (SB) vor und belegte Rang 2. Die Mastersathleten Peter Stattman in 29,47 s (PB), vor dem Geburtstagskind Valentin Topitschnig in 29,99 s (SB) und  Georg Wlk in 30,41 s (PB) folgten auf den Rängen 4, 5 und 6.

KLC old boys über 200 m: Peter Stattmann, Valentin Topitschnig und Georg Wlk (Foto Martina Albel)

Über die 200 m sprintete Lukas Pullnig in 22,02 s und holte sich den Titel in der Klasse U23-M.

Luca Michele Bracic U20-M stand mit 25,2 s (PB) auf Rang 1 am Podest.

Eine klare Angelegenheit war der 200 m Lauf für Vasily Klimov in der Klasse U18-M. In 22,57 s (PB) siegt er vor Klubkamerad Stefan Perl in 24,04 s (PB).

800 m:

Tobias Habenicht AK-M klassierte sich mit sehr guten 2:04,21 Min (PB) auf Rang 3. Simon Schretter U23-M läuft mit 2:07,34 Min auf Rang 2.

Simon Schretter und Tobias Habenicht über 800m (Foto Martina Albel)

1000 m U16-W:

Lisa Petz beendet den 1000 m Lauf mit einer tollen taktischen Leistung und einem starken Endspurt  in 3:11,34 Min (PB) auf Rang 1. Ein super Lauf! Marlene Müller schafft 3:26,76 Min den Sprung auf das Podest und Rang 3, Anna Krassnig finisht mit 3:30,71 Min und PB  auf Rang 7.

1000 m U16-W Anna Krassnig, Lisa Petz und Marlene Müller

 

Start 1000 m Lauf
Alles gegeben, ausgepumpt nach schnellen 1000 m. Top Leistungen!

Kugelstoßen AK-W:

Magdalena Kulnik befördert die 4 Kg Kugel auf 9,47 m und belegt Rang 1.

Kugelstoß auf 9,47 m: Magdalena Kulnik (Foto Martina Albel)

Weitsprung:

Maja Kropiunik gewinnt in der Klasse U23-W mit 4,90 m (SB). Agota Schekk U18-W siegt klar mit 4,86 m.

Mit voller Energie im Weitsprung: Maja Kropiunik (Foto Martina Albel)

Dunja Lodeta U16-W erzielt Rang 6 mit einer Weite von 4,09 m. Jasmin Winkler landet bei 3,91 m und Rang 7, Mersi Kifle Bekuretsion kommt mit 3,65 m auf Rang 8.

Vasily Klimov U18-M versucht sich im Weitsprung und erzielt 6,07 m (PB) und Rang 1.

Ein seltenes Bild, Vasily Klimov in der Weitsprunggrube.

Peter Stattmann gewinnt den Weitsprung der AK-M mit 4,06 m (PB).

Peter Stattmann beim Weitsprung

Wir gratulieren unseren WettkämpferInnen und zu ihren heutigen Leistungen und den zahlreichen Medaillengewinnen!

Wir gratulieren aber recht herzlich unserem Geburtstagskind, unserem Mastersathleten Valentin Topitschnig recht herzlich zu seinem 72. Geburtstag!

Happy Birthday!
Das erfolgreiche KLC Team

Alle Ergebnisse findet ihr hier.