Die Kärntner Meisterschaften im Crosslauf fanden am Samstag den 17.10.2020 in FEISTRITZ i.R. statt. Der Wettkampf wurde bei bedecktem Himmel am Vormittag bei rund 8° auf einer 1,2 Km langen, hügeligen, aber griffigen Strecke (Wiese/Schotter) im Nahbereich des WAHAHA Familienressorts ausgetragen. Mit Beginn der Herren Langstrecke schaute auch noch etwas die Sonne hervor, so dass es für die Läufer sehr gute Bedingungen gab. Das KLC Running Team war  5 Herren am Start und gewann 1 Gold-, 1 Silber- und 1 Bronzemedaille. Die KLC-Damen in der Klasse U16-W konnten Mannschaftssilber gewinnen.

U16-W: Katharina Just, Emilia Gerngroß, Lilly Pleßnitzer, Ana Slamanig, Ina Slamanig, Lisa Petz
Männerteam des KLC: Rene Schrottner, Lorenz Rasinger, Valetin Topitschng, Fridolin Schäfer, Georg Wlk

U16-W 2400m:

Unsere jungen Damen lieferten ein gute Leistung ab und es belegten Rang 4 Lilly Pleßnitzer 10:35 Min, Rang 5 Lisa Petz 10:37 Min, Rang 6 Ina Slamanig 11:15 Min, Rang 8 Ana Slamanig 12:23 Min und Rang 9 Katharina Just 12:28 Min.

In der Mannschaftwertung holten sich Lilly Pleßnitzer, Lisa Petz und Ina Slamanig den 2. Rang und Silber.

Start über 2400m U16-W
Lisa Petz und Lilly Pleßnitzer kurz vor dem Ziel.

Kurzstrecke 4800 m:

Rene Schrottner gelang ein guter Lauf und mit  der Laufzeit von 18:36 Min und belegte den undankbaren 4. Rang.

Valentin Topitschnig schaffte die Strecke in 23:40 Min und setzte sich damit in der Klasse M70  auf Rang 1 und gewann die Goldmedaille.

Lorenz Rasinger finishte nach 25:23 Min auf Rang 3 in der Klasse M65 und gewann somit Bronze.

Georg Wlk beendete den Lauf nach 25:56 Min auf Rang 5 in der Klasse M60.

Fridolin Schäfer spulte die vier Runden im Gelände in 26:03 Min ab und belegte den 2. Rang und die Silbermedaille in der Klasse M70.

Unsere Masters Medaillengewinner: Fridolin Schäfer, Valetin Topitschnig, Lorenz Rasinger

In der Mannschaftwertung erzielte das Team Rene Schrottner, Valentin Topitschnig und Lorenz Rasinger für den KLC den 4. Rang.

Herren Langstrecke 8400 m:

Rene Schrottner hatte noch Energien und bestritt auch den Wettkampf auf der langen Strecke. Mit der Laufzeit von 34:26 Min konnte er auf den 6. Rang laufen.

Siegerbild Herren Lange Strecke: Rene Schrottner auf Rang 6 (2. v.r.)

Gratulation an alle LäuferInnen zu ihren erbrachten Leistungen und Gratulation den Medaillengewinnen.

Alle Ergebnisse findet ihr hier.