Die ersten Meisterschaften des KLV wurden am Samstag den 14.01.2023 in der Halle des Sportparks KLAGENFURT ausgetragen. Sprint und Hürdensprint über 50 m, Weitsprung, Dreisprung und Hochsprung in den Kategorien U16, U18, U20 und AK waren zu absolvieren. Die Wettkampforganisation wurde durch den LC und ASKÖ Villach gestellt.

18 AthletInnen des KLC stellten sich der Herausforderung und gingen in den diversen Disziplinen an den Start. Die gezeigten Leistungen können sich sehen lassen, zahlreiche neue PB wurden erzielt. Es wurden von den KLC AthletInnen insgesamt 6 Gold, 9 Silber und 3 Bronzemedaillen gewonnen.

Hervorzuheben ist die Leistung von Vasily Klimov der sich mit der schnellsten Laufzeit aller Teilnehmer über 50m mit 5,97 s und neuer PB im Finale an die Spitze der Österr. Jahresbestenliste der Klasse U20-M setzte. Mit dieser Laufzeit löschte er auch den alten KLV Rekord in der AK-M, bzw. in der Klasse U20-M. Eine starke Leistung gelang auch Anna Slama, die mit einem tollen Lauf über 50 m in 6,86 s ebenfalls eine neue PB aufstellte und die Spitze in der Österr. Jahresbestenliste der Klasse U20-W übernahm. Auch Katarina Just schaffte mit 6,86 s den Sprung an die Spitze der Österr. Jahresbestenliste in der Klasse U18-W. Gratulation unseren schnellen „Drei“, zu diesen starken Leistungen!

Ergebnisse U16-W:

Ina Slamanig         Weit 4,27m (PB)  Rang 1 / Hoch 1,20m (PB)  Rang 5 /  50m VL 7,60 (PB) – F 7,43 (PB)  Rang 2

Dunja Lodeta         Weit 4,27m (SB)  Rang 2 / 50m VL 7,49 (PB) – F 7,45 (PB)  Rang 3

Mersi Kifle Bekuretsion Hoch 1,35m (PB)  Rang 2

Jasmin Winkler    Hoch 1,25m (SB)  Rang 4 / 50m VL 7,80 (PB)  Rang 5

Ana Slamanig      50m VL 8,68 (PB)  Rang 6

adW Alexandra Kovalchuk  50m VL 7,94 (PB)

Ergebnisse U18-W:

Katharina Just       50m 6,98 (SB) – F 7,00  Rang 1 / ÖJBL 2023 U18-W

Agota Schekk          50m 7,30 (PB) – F 7,18 (PB)  Rang 2

Ergebnisse U20-W:

Anna Slama             50m VL 6,87 (PB) – F 6,86 (PB)  Rang 1 / ÖJBL 2023 U20-W

Lilly Pleßnitzer      50m VL 7,09 (SB) – F 7,07 (SB)  Rang 2

Yanet Kilfle Bekuretsion 50m VL 7,32 (PB)  Rang 4

Start über 5om: Lilly Pleßnitzer, Anna Slama, Lorena Miklau (LAC)

Ergebnisse AK-W:

Magdalena Kulnik 50m VL 7,69 (PB)  Rang 5 / Weit 4,30 m (SB)  Rang 3 /  Hoch 1,35m (SB)   Rang 1

Maja Kropiunik      50m VL 7,11 (PB)  Rang 4 /Weit 4,83m (SB)  Rang 2

Startvorbereitung AK-W: Yanet Kifle Bekuretsion, Magdalena Kulnik, Maja Kropiunik

Ergebnisse U16-M:

Sebastian Brajer    50m VL 7,04 (PB) – F 7,03 (PB)  Rang 2 / Weit 4,41m (PB)  Rang 3

Ergebnisse U18-M:

Stefan Perl               50m VL 6,67 (SB) – F 6,59 (PB)  Rang 2

Ergebnisse U20-M:

Vasily Klimov         50m VL 6,09 (SB) – F 5,97 (PB) KLV-Rekord AK-M und U20-M  Rang 1 / ÖJBL 2023 U20-M  /                                         Weit 6,26m (SB)  Rang 1

Die drei schnellsten Kärntner über 50m: Lukas Pullnig, Vasily Klimov und Stefan Pacher (VST LAAS)

Ergebnisse AK-M:

Lukas Pullnig                   50m VL 6,12 (PB) – F 6,08 (PB)  Rang 2

Valentin Topitschnig     50m VL 8,14 (SB)  Rang 4

Georg Wlk                          50m VL 8,35 (PB)  Rang 5

Recht herzliche Gratulation an alle AthletInnen zu den gezeigten Leistungen, insbesondere den MedaillengewinnerInnen! An den erbrachten Leistungen sieht man, dass das Aufbautraining unserer WettkämpferInnen in den letzten Wochen sehr gut gepasst hat. Für die AthletInnen war im Rahmen dieser Meisterschaften somit auch die erste Standortbestimmung im Wettkampf möglich und hilfreich, weil jede(r) weiß, wo man steht und an sich im künftigen Trainingsverlauf weiterarbeiten muss.

Teil 2 der KMS Halle erfolgt am 22.01.2023 im Rahmen der STMS mit dem Kugelstoßen und Stabhochsprung im BSFZ Schielleiten statt.

Alle Ergebnisse findet ihr hier.