Die Österreichische Meisterschaft der Vereine der AK und der Langstaffeln U16 wurden am Donnerstag den 16.06.2022 in GRAZ Eggenberg ausgetragen. Die Wetterlage war etwas an den Monat April erinnernd, Sonne, Regen und Sturm in abwechselnder Reihenfolge beeinträchtigte viele AthletInnen in den diversen Disziplinen. Trotz personeller Ausfälle gelang es, ein KLC Damenteam an den Start zu bringen, das sich wacker schlug. Magdalena Kulnik gelang ein neuer KLV Rekord im Speerwurf in der Klasse W45!

Lilly Pleßnitzer, Agota Schekk, Katharina Just, Emilia Gerngroß, Magdalena Kulnik und Tamara Lesitschnig bestritten die zu absolvierenden Disziplinen Wurf, Sprung, Sprint, Hürden und Lauf.

Unsere Damen erbrachten dabei folgende Leistungen:

Lilly             100 m 12,74 s, 400 m 58,07 s

Katharina     100 m 13,09 s

Agota           400 mH 65,91 s (PB)

Tamara        Weit 5,19 m (1. Versuch), Dreisprung 11,13 m (1. Versuch)

Emilia          1000 m 3:44,67 Min (PB)

Magdalena   Speer 26,43 m (SB, 3. Versuch) Neuer KLV Rekord Klasse W45, Kugel 9,08 m (1. Versuch)

Agota, Lilly, Emilia und Katharina  4x 100 m Staffel 49,20 s

Wieder ein sehr guter Lauf über 400 m: Lilly Pleßnitzer Rang 2 (Foto ÖLV Martina Albel)
Tamara Lesitschnig beim Weitsprung (Foto ÖLV Martina Albel)

Mit diesen Einzelergebnissen erreichte unser Team 59 Punkte und belegte Rang 9. Hervorzuheben sind die Leistungen von Agota Schekk, die über 400 mH einen tollen Lauf hatte und sich auf Rang 4 mit neuer PB platzierte. Auch sehr gut Lilly Pleßnitzer, die über die 400 m Rang 2 erreichte. Im finalen 4x100m Staffellauf hat unsere junge Damenstaffel Rang 3 belegt!

Gratulation an Magdalena Kulnik zum neuen Rekord im Speerwurf in der Klasse W45!

KLC Damenteam: Lilly Pleßnitzer, Agota Schekk, Emilia Gerngroß, Katharina Just und Magdalena Kulnik, nicht am Bild Tamara Lesitschnig.

Zu den erbrachten Leistungen unserer Damenmannschaft gratulieren wir allen Athletinnen recht herzlich!

ÖMS Langstaffeln 3x 800 m U16-W:

Bei den ÖMS der Langstaffeln der Klasse U16-W über 3×800 m gingen Lisa Petz, Ina Slamanig und Marlene Müller an den Start. Mit einem flotten Rennen erreichten sie mit der Laufzeit von 7:30,45 Min den ausgezeichneten 2. Rang. Zum Gewinn der Silbermedaille und dem Österreichischen Vizemeistertitel gratulieren wir recht herzlich!

Rang 2 über 3×800 m U16-W: Lisa Petz, Ina Slamanig und Marlene Müller (Foto ÖLV Martina Albel)

Alle Ergebnisse findet ihr hier.