Am Sonntag den 06.09.2020 am zweiten Tag der ÖMS der Klasse U18 bestätigte Anna Slama über die 400mH ihre derzeit sehr gute Form. Mit einer Laufzeit von 65,30 Sek stellte sie eine neue PB auf und klassierte sich auf dem sehr guten 4. Rang. Dazu herzliche Gratulation!

Saubere Technik auch noch nach 300m: Anna Slama mit neuer PB
400 mH: Rang 4 für Anna Slama

Die 4 x 100 m Damenstaffel mit Anna Slama, Lilly Plessnitzer, Emilia Gerngroß und Katharina Just lief ein beherztes Rennen und belegte mit 51,94 Sek den 6. Rang. Ein sehr guter Lauf unserer jungen Damen!

 

2. Staffelübergabe: Lilly Pleßnitzer an Emilia Gerngroß

 

4×100 m Staffel: Lilly Pleßnitzer, Katharina Just, Emilia Gerngroß, Anna Slama

Über die 100 m konnte Vasily Klimov leider verletzungsbedingt nicht antreten.

Zu den erbrachten Leistungen des heutigen Tages recht herzliche Gratulation!

Alle Ergebnisse findet ihr hier.

Als Resumee der ÖMS der Klassen U23 und U18 kann festgestellt werden, dass die 3-tägige Veranstaltung mustergültig vorbereitet und ohne Pannen zur Zufriedenheit aller Mitwirkenden durchgeführt wurde! Zahlreiche PB der AthletInnen zeigen, dass auch die Leopold Wagner Arena für Bestleistungen ein guter Boden ist.

Gratulation an alle unsere SportlerInnen, ihr ward die Hauptdarsteller und habt uns mit tollen sportlichen Leistungen verwöhnt.

Großer Dank gebührt aber allen Herren und Damen aus dem KLC-Bereich, egal in welcher Funktion, welche im Vorfeld, in der Durchführung und in der Nachbereitung viele viele Stunden ehrenamtlich und intensiv ihr Bestes gegeben haben, um die Veranstaltung gemeinsam mit dem KLV und den anderen Kärntner Vereinen zum Erfolg zu führen. Das Feedback von den Sportlern und Funktionären vieler teilnehmender Vereine war insgesamt äußerst positiv und spricht für die Qualität der geleisteten Arbeit!

Euch allen ein riesiges Dankeschön für Euren idealistischen Einsatz!