Am Samstag den 12.02.2022 fanden in der Tips Arena in LINZ die Österr. Hallenmeisterschaften der U20 (Teil 1 Rundläufe), sowie die Hallenmeisterschaften im 3000 m Bahngehen statt. Mit am Start über die 200 und 400 m waren zwei Sprinterinnen vom KLC, die mit guten Leistungen aufwarten konnten. Im 3000 m Bahngehen war bei den Damen unser Geherass Anna Maria Jernej im Einsatz.

Über die 200 m Strecke erzielte Lilly Pleßnitzer eine Laufzeit von 26,22 s und belegte den 5. Rang. Emilia Gerngroß lief 27,79 s und klassierte sich auf Rang 12.

Auf der 400 m Strecke erreichte Lilly Pleßnitzer mit 59,20 s eine sehr gute Laufzeit, musste sich aber mit dem undankbaren 4. Rang zufrieden geben. Emila Gerngroß kam auf 63,75 s und klassierte sich auf Rang 11.

Insgesamt ansprechende Leistungen unserer jungen Damen, aber das Manko einer fehlenden, geeigneten Rundlaufhalle  für das qualitätsvolle Training in der Wintersaison ist halt nur sehr schwer wettzumachen!

Lilly Pleßnitzer und Emilia Gerngroß warten auf ihren Einsatz über 200 und 400 m.
Siegerehrung 200 m: Lilly Pleßnitzer (2.v.l.) darf sich über Rang 5 freuen.

 

3000 m Bahngehen:

Im Bewerb über die 3000 m Bahngehen konnte Anna Maria Jernej mit 20:02,05 Min eine neue PB erzielen und sich auf dem 6. Rang platzieren. Ein sehr guter Start in die neue Saison!

Anna Maria Jernej mit neuer PB über 3000m Bahngehen (Foto ÖLV Alfred Nevsimal)
Siegerehrung 3000 m Bahngehen: Anna Maria Jernej (links i.B.) Rang 6

Das KLC Team in LINZ unter Führung von Trainerin Magdalena Kulnik

Herzliche Gratulation an unsere Athletinnen zu ihren Leistungen! Für‘s Coaching zuständig war dankenswerter Weise diesmal unsere Trainerin Magdalena Kulnik.

Alle Ergebnisse findet ihr hier.