Der erste Tag der Österreichischen Staatsmeisterschaften fand am Samstag den 25.06.2022 in ST. PÖLTEN statt. Eine gute Wetterlage, sonnig und leicht bewölkt mit Temperaturen um die 20 bis 23° lassen insgesamt bei vielen AthletInnen gute Leistungen an diesem Meisterschaftstag zu. Unsere jungen KLC AthletInnen brachten sich dort positiv in das aktuelle Leichtathletikgeschehen ein.

100 m AK-M:

Vasily Klimov sprintete in seinem Vorlauf auf 11,09 s. Damit belegte er in der Endwertung Rang 11.

4. Vorlauf über 100m: Vasily Klomov in Startvorbereitung

400 m AK-W:

Maja Kropiunik erzielt in ihrem Lauf über die Stadionrunde 60,67 s und platziert sich damit auf Rang 8.

400 m: Maja Kropiunik geht an den Start
Start 400m: Maja Kropiunik
Über die Stadionrunde, links im Bild Maja Kropiunik

 

400 mH AK-W:

Agota Schekk läuft mit 67,10 s über die 400 m Hürdenstrecke und klassiert sich damit auf Rang 6.

 

400mH Agota Schekk rechts außen
Über die Hürden .. Agota Schekk rechts außen

Wir gratulieren unseren Wettkämpferinnen zu ihren heutigen Leistungen und hoffen auf einen weiteren guten Verlauf der ÖSTMS am zweiten Wettkampftag.

Alle Ergebnisse findet ihr hier.