Sonntag 15.08.2021, zweiter Wettkampftag der offenen Landesmeisterschaften der Masters der Bundesländer Wien, Niederösterreich und Burgenland, im BSFZ Südstadt in MARIA ENZERSDORF. Heute waren die beiden KLC-MastersathletInnen Anna Maria Jernej und Peter Stattmann im Bahngehen über 3000 m am Start. Trotz sommerlicher Temperatur (28°) konnten unsere AthlethInnen sehr gute Leistungen und u. a. wiederum einen neuen KLV-Rekord  erbringen.

Anna Maria Jernej (W60) absolvierte am Vormittag bei ihrem Premierenwettkampf für den KLC die 71/2 Runden (3000 m) auf der Bahn und erreichte mit der starken Zeit von 20:17,61 Min nicht nur die Tagesbestzeit, sondern sie stellte auch einen neuen KLV-Rekord in den Klassen W35/W40/W45/W50/W55/W60 auf (bisher Maro Maria LG ST. PAUL 21:21,28 Min aus dem Jahr 2011).  Zu dieser tollen Leistung herzliche Gratulation!

Peter Stattmann benötigte für die selbe Strecke eine Zeit von 18:45,13 Min und verbesserte damit seine PB.

Neuer KLV-Rekord im 3000m Bahngehen: Anna Maria Jernej und neue PB für Peter Stattmann

Ein erfolgreiches Sportwochenende für unsere MastersAthletInnen, Gratulation an beide zu den erbrachten Leistungen!