Am Sonntag den 19.01.2020 wurden im Bundessport- und Freizeitzentrum SCHIELLEITEN die offenen Steirischen Meisterschaften der Masters in der Halle ausgetragen. Diese Gelegenheit nahmen auch drei Masters vom KLC wahr, um wieder einmal Wettkampfluft zu schnuppern und ihren Formzustand zu überprüfen.

Valentin Topitschnig zeigte sich in der Klasse M70 bereits bestens für die in drei Wochen stattfindenden Östereichischen Hallenmeisterschaften der Masters in LINZ gerüstet. Mit neuer PB in 7,85 Sec über die 50 m konnte er den 2. Rang belegen. Starke Leistung!

Joachim Katzenberger sprintete in der Klasse M50 wie gewohnt sehr schnell über die 50 m. Mit 7,39 Sec und Rang 3 in der Klasse M50 kann er seinen Saisonstart als gelungen bezeichnen.

Georg Wlk nutzte die Startmöglichkeit in der Klasse M60, um seinen derzeitigen Fitnessstand im Wettkampfmodus auszuloten. Er erreichte im ersten Antreten über die 50 m eine Laufzeit von 8,39 Sec und belegte in der Klasse M60 den 3. Rang.

Wir gratulieren unseren AthletInnen zu den erbrachten Leistungen recht herzlich!

Alle Ergebnisse findet ihr hier.

Erfolgreiche Masters KLC-Masters: Joachim Katzenberger, Valentin Topitschnig, Georg Wlk

 

Auf die Plätze – Fertig: Valentin Topitschnig mit neuer PB

 

Joachim Katzenberger sehr dynamisch!