Der dritte Lauf des Kärntner Berglaufcups führte die LäuferInnen diesmal ins Rosental. In ST. JOHANN fand das 1. Rabenberg Speed Race über 8 Km und 488 Hm bergauf und auch bergab statt. Bei brauchbarem Laufwetter gingen bei diese Premiere 33 Damen und Herren an den Start.

Nach längerer verletzungsbedingter Pause wieder mit dabei Mastersathlet Alfred Vorwalder, er startete in der Klasse M60 und beendete den Lauf nach 59:54 Min auf Rang 4. In der Gesamtwertung lag er auf Rang 21.

Gratulation zur erbrachten Leistungen!

Wieder im Berglauf dabei: Alfred Vorwalder

Alle Ergebnisse findet ihr hier.