Von ST. MAREIN/Wolfsberg auf den Reisberg lautete die Aufgabe für alle BergläuferInnen am Samstag den 11.05.2019. Der dritte Lauf zum Kärntner Berglaufcup über 9,2 Km und 610 Hm wurde von 89 TeilnehmerInnen bestritten. Auch zwei Läufer vom KLC Running Team waren am Start.

Mario Obersteiner finishte den Lauf in 52:50 Min auf dem 9. Rang in der Klasse M40 und belegte den 29. Rang in der Gesamtwertung.

Holger Riegler benötigte 57:13 Min erreichte den 12. Rang in derselben Klasse. In der Gesamtwertung ergab das den 47. Rang.

Gratulation zu den erbrachten Leistungen!