Bei den Steirischen Hallenmeisterschaften am 06.02.2021 in GRAZ Eggenberg und am 07.02.2021 in SCHIELEITEN war die KLC Athletin Christina Stanta (außerhalb der Wertung) über 60mH und im Dreisprung am Start.

Im 60 m Hürdenlauf am Samstag in GRAZ erreichte sie im VL 9,65 s und im Finale 9,52 s. Damit kam sie bis auf 5/100s auf ihre PB heran.

Im Dreisprung am Sonntag in SCHIELEITEN erzielte sie im 3. Versuch 11,65 m. Hier blieb sie nur 10 cm unter ihrer Freiluft-PB. Somit zeigt auch sie, dass sie für die weiteren Wettkämpfe in dieser Saison schon gut gerüstet ist!

Guter Dreisprung: Christina Stanta 11,65 m (Foto Hannes Riedenbauer)

Herzliche Gratulation zu diesen Leistungen!